• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Schwanger trotz Abbruchblutung möglich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger trotz Abbruchblutung möglich?

    Ich habe mal eine Frage liebes Forenteam, und zwar sagt man ja unter der Pille gibt es keine wirkliche Periode,nur eine Hormonentzugsblutung. Wenn es durch einen Einnahmefehler doch zur Schwangerschaft kommen würde, würde diese Entzugsblutung dann auch ausbleiben?
    Bzw gibt es ja Leute die sagen,es kann vorkommen das man seine Periode am anfang der Schnwagerschaft noch bekommt es handelt sich aber um Blutungen in der Frühschwangerschaft,die gerne mit der Periode verwechselt werden.
    Aber diese Blutungen währen doch dann nicht mit der richtigen Periode zu vergleichen, wo man richtig sieht,dass Schleimhaut mit abgeht in großen Mengen.
    Bin manchmal trotz Periode paranoid..

    Danke für Eure Antworten


  • Re: Schwanger trotz Abbruchblutung möglich?


    ENTZUGSBLUTUNG meine ich..um gottes willen..keine Abbruchblutung

    Kommentar


    • Re: Schwanger trotz Abbruchblutung möglich?


      Hallo,

      es kann auch unter einer Schwangerschaft in Einzelfällen noch zu Blutungen kommen, diese sind dann aber deutlich kürzer und schwächer als gewohnt.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar