• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

GV am 5. Zyklustag

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GV am 5. Zyklustag

    Hallo,

    ich habe einen Zyklus von 26 - 27 Tagen, ich habe am 13./14. Tag meinen Eisprung gemerkt (aufgebläht, Ziehen, das Typische eben). Am 5. Tag des Zyklus hatten wir GV (22.2. erster Mens-Tag). Wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft?

    Viele Grüße und Danke

    A


  • Re: GV am 5. Zyklustag


    Hallo,

    wenn Ihr Zyklus so regelmäßig ist und Sie den Eisprung so gut gemerkt haben, halte ich eine Schwangerschaft für sehr unwahrscheinlich.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: GV am 5. Zyklustag


      Liebe Claudia,

      vielen Dank für Ihre Antwort.
      Rational denke ich auch, dass alles "gut" gegangen sein sollte, aber aus irgendeinem Grund sitzt mir grad ein Teufelchen auf der Schulter und macht mich "bekloppt".
      Das Brustspannen, was ich jeden Monat habe, ist aktuell sehr schmerzhaft und ich denke, daher kommen die Gedanken.

      Viele Grüße

      A

      Kommentar


      • Re: GV am 5. Zyklustag


        Hallo,

        inwieweit erklärt es sich dann, dass meine Brust ziemlich schmerzt? Das setzte nach dem ES ein. Ich kenne das zwar aus den meisten Zyklen, allerdings nicht in dieser Heftigkeit. Inwieweit kann der Vollmond letzte Woche dabei ausschlaggebend sein (bitte nicht lachen, ich mein das vollkommen ernst)? Die Brust als solches fühlt sich vollkommen normal an, nicht hart oder heiß oder sonst irgend etwas.

        Vielen Dank vorab.

        A

        Kommentar



        • Re: GV am 5. Zyklustag


          Da Zyklus und Mond durchaus im Zusammenhang stehen, würde auch da einen Zusammenhang nicht unbedingt ausschließen - mich da aber auch nicht festlegen.
          Ansonsten muss man einfach abwarten.
          Man kann nunmal leider nicht immer alles erklären.

          Viele Grüße,
          Claudia

          Kommentar