• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Talgdrüsen oder doch was anderes?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Talgdrüsen oder doch was anderes?

    Hallo Hr. Doktor!
    Ich bin ganz verzweifelt.. Ich (16) habe eine art 'pickelchen' auf den Schamlippen. Es schaut ungefähr so aus http://666kb.com/i/c6n131pucj88isbai.jpg
    Bloß ein bisschen deffinierter.Ich mache mir sorgen! Diese tun zwar nicht weh, aber ich frage mich echt, was das sein kann.. Und wie kann man soetwas loswerden? Gibt es salben o.ä? Ich war auch noch nie bei einem Frauenarzt.

    MfG

  • Re: Talgdrüsen oder doch was anderes?

    Hallo,

    wenn die Veränderung noch definierter ist, kann es sich auch um eine Warzenbildung handeln. Ich würde dann doch zu einer abklärenden Untersuchung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Talgdrüsen oder doch was anderes?

      Hallo August1234,
      ich habe fast genau das selbe Problem wie du! Ich habe auch im Internet gesucht und bin auf das Bild gestoßen. Auch ich habe Flecken an den Schamlippen und sie sehen exakt genauso aus wie auf dem Bild! Ich war vor kurzem beim Frauenarzt, auch mein erstes Mal, weil ich Schmerzen an den äußeren Schamlippen hatte bzw. habe, die auftauchen, wann immer sie wollen, mal so, mal so. Das war schon die 1. komische Tatsache. Mein FA hat dann gemeint, es läge am Rücken und ich müsse Dehnübungen machen. Er hat auch nur von außen die Scheide betrachtet. Danach habe ich die Impfung gg Gebärmutterhalskrebs bekommen. Die Flecken habe ich erst ein paar Tage später bemerkt. Sie jucken kaum, wenn nur minimal. Aber ich bin sehr besorgt, im Internet habe ich weiter nichts gefunden, außer diese Seite mit Bild:

      http://www.google.de/imgres?imgurl=h...ed=0CHcQrQMwCw

      Ich hoffe doch nicht, dass es das Vorstadium von Gebärmutterhalskrebs ist! Mal eine Frage an einen Arzt: Angenommen es wäre das und ich dagegen momentan geimpft werde, würde das dann wieder weggehen - natürlich angenommen es wäre das, die Frage ist jetzt eher allgemein gemeint.
      Ich weiß nicht was ich tun soll, ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es Warzen sind, das ist bei mir eher flach und nicht hübelig. So unter der Haut irgendwie. Als wäre das so ein Bakterienstamm. Total rchrecklich! Wenn du was herausfindest oder doch zum FA gehst, August 1234, dann sag mir bitte Bescheid was dabei rausgekommen ist! Liebe Grüße!

      Kommentar


      • Re: Talgdrüsen oder doch was anderes?

        Von einem bösartigen Zusammenhang ist dabei ganz sicher nicht auszugehen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar