• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Medikamente

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Medikamente

    Hallo Herr Dr. Scheufele!
    Ich habe ein Porblem . ICh bin in der 19. Schwangerschaftswoche und leide unter Zahnschmerzen. War natürlich schon beim ZAhnarzt, und es muss eine ZAhnoperation vorgenommen werden. Nun meine Fragen:
    1. Schadte eine Betäubungsspritze dem ungeborenen Baby?
    2: Ich habe so starke Schmerzen, habe aber erst in 15 TAgen eine TErmin zur Behandlung bekommen. Ich kann doch nicht 15 Tage lang 2-3 Paaracetamol nehmen, oder? Das schdet doch mit Sicherheit em Baby?

    3.KAnn eine ZAhnentzündung, wenn sie längerer Zeit besteht, dem Ungeborenen schaden?

    4. Die eine Zahnärztin wollte mich trotz Schwangerschaft röntgen. Wie stehen sie dazu? Sie meinte, es wäre kein Prolem, wenn ich einwillige...


    Danke für ihre Hilfe, und ich hoffe, dass der thread nicht in ein anderes Forum verschoben wird, da ich gerne schnellstmöglich eine Antwort brauch!
    Dankeschön!
    Andrea

  • Re: Medikamente


    Hallo Andrea,

    da die Zahnärztin über Ihre Schwangerschaft informiert ist, wird Sie ein Betäubungsmittel wählen, das trotzdem anwendbar ist, auch das Röntgen richtet in diesem Bereich keinen Schaden an.
    Die Entzündung und die Anwendung von Paracetamol haben dabei ebenfalls keine negativen Folgen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Medikamente


      -- moved topic --

      Kommentar


      • Re: Medikamente

        Hallo! Seit 2013, nach einem Herzinfarkt, nehme ich Simva-ARASTO 40 mg. Dies wurde auch bei den jährlichen Untersuchungen bestätigt. Aufgrund einer rheumatischen Erkrankung sagt der Rheumaspezialist ich soll das oben genannte Medikament absetzen, ist das gut für mich ???

        Kommentar



        • Re: Medikamente

          Hallo,

          dass sollten Sie im Forum "Rheuma" fragen ... hier sind Sie im Forum Gynäkologie gelandet ...

          Katzenauge

          Kommentar