• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sorgen völlig unbegründet ? (Lusttropfen/Spermien)

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sorgen völlig unbegründet ? (Lusttropfen/Spermien)

    Hallo !
    Schon wieder hat mich die Panik gefasst und ich hab Angst, dass Freundin schwanger geworden ist.
    Ich fass mal zusammen was passiert ist:
    Ich hab bei ihr geschlafen und dann hat sie sich auf mich gelegt und unsere Geschlechter lagen direkt gegenüber. Dabei haben wir unsere Geschlechter aneinander gerieben. Zur Info: Ich hatte Boxershorts an und darüber noch eine etwas dünne Synthetiksportshorts und sie hatte dünne Schlafshorts angehabt. Nun habe ich Angst, dass irgendwie Spermien im Lusttropfen durch die Kleider hindurch gekommen sind und dann in die Scheide gewandert sind, obwohl ich gar keine Ejakulation davor hatte und die letzte in der vorherigen Nacht war und ich natürlich mehrmals auf Klo war bis zu dieser Situation. Geschlechtsverkehr oder Petting gab es gar nicht, nur dieses übereinander liegen und dann reiben.
    Mach ich mir hier unbegründete Sorgen und kann man hier ein Schwangerschaftsrisiko 100 % ausschließen?
    Und wenn ja warum? Könnte man dies vielleicht erklären ?
    Schaffen Spermien/Lusttropfen überhaupt durch so eine Schicht von Kleidern und finden sie dann den Weg in die Scheide?

    Lg und danke,
    Zaras95

  • Re: Sorgen völlig unbegründet ? (Lusttropfen/Spermien)

    Also Lusttropfen hab ich in meiner Hose schon gespürt.

    Kommentar


    • Re: Sorgen völlig unbegründet ? (Lusttropfen/Spermien)

      Hallo,

      Spermien können Kleidung nicht durchdringen, es besteht hier also absolut kein Schwangerschaftsrisiko.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar