• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

PMS / Hormone ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PMS / Hormone ?

    Hallo zusammen,
    ich hätte folgende Frage .Seit 4 Jahren trage ich die Kupferspirale, habe keine Schmerzen beim Sex oder ähnliches.Anfangs waren die Blutungen etwas länger, stärker oder auch mal eine Zwischen bzw. Schmierblutung. Das führe ich auf die Kupferspirale zurück um das mal vorweg zunehmen. Mein eigentliches Problem ist ein anderes und ich nehme auch an, dass es nicht mit der Spirale zusammenhängt.Ich habe schon immer leichte bis starke PMS Symptome gehabt, die sich zwischenzeitlich sehr verstärkt haben.Alle "klassischen Symptome" treffen eigentlich auf mich zu und beeinträchtigen mich sehr. Zum ende der Periode müßte diese Symptomatik aber ja eigentlich enden, bzw.besser werden. Bei mir ist es aber so, dass ich nach dem eigentlich ENDE meiner Periode mich ganz seltsam fühle, mir ist schubweise übel, es kann eine leichte Schmierblutung auftreten, schwindel oder gar Angstzustände können auftreten. Nach 2, 3 Tagen ist alles wieder ok und ich fühle mich wie immer, bis 2-3 Tage vor meiner Periode wieder die PMS Symptome auftreten. Meine Frage wäre nun,ob dies auf eine Hormonstörung hinweisen könnte, die ich vermute und ob z.b. Nachtkerzenölkapseln das allgemein verbessern könnten oder ich wirklich Angst haben muss, dass es etwas schlimmes sein könnte ?
    Vielen Dank.Liebe GRüße


  • Re: PMS / Hormone ?


    Hallo,

    etwas Schlimmes ist es sicher nicht - ich würde es mit Mönchspfeffer versuchen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: PMS / Hormone ?


      hi Claudia,


      danke für deinen Rat, Mönchspfefferpräperate beeinflussen wohl aber auch die Sexualität, was eigentlich nicht mein Anliegen ist ;-)
      Auch würde mich interessieren, ob irgendjemand diese Sympthomatik auch kennt bzw. was ein Arzt dazu sagt?

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: PMS / Hormone ?


        Hallo,

        ich gehe dabei auch von harmlosen, hormonellen Schwankungen aus und schliesse mich Claudia´s Rat zur Anwendung von Mönchspfeffer an. Eine Beeinträchtigung der Libido ist dabei nicht zu befürchten.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: PMS / Hormone ?


          hallo Herr Dr. Scheuffele,

          danke für Ihre Antwort. Sie gehen also von postmentruellen Schmierblutungen aus ? Ich habe dabei auch einen Druck im Oberbauch, leichte Übelkeit, fühle mich absolut unwohl und schwächlich, habe Angst ohnmächtig zu werden ..das kann eine halbe stunde so gehen und dann ist alles wieder ok und nach paar Stunden treten die Symptome wieder auf. Wie schon erwähnt, geht es so 2- 3 Tage und dann ist der "Spuk" vorbei. Fühle mich ziemlich eingeschränkt dadurch.Bitte nochmals um Antwort.

          Kommentar


          • Re: PMS / Hormone ?


            Wenn es so schlimm ist, wie Sie schreiben - dass Sie fast fürchten, ohnmächtig zu werden, würde ich die Sache durch Ihren Arzt abklären lassen.

            Der kann Ihnen sicher besser weiterhelfen.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: PMS / Hormone ?


              hallo claudia,

              ja die symptome sind vor der Periode bzw. währenddessen auch massiv, als was PMS angeht.ich bin zwar noch nie ohnmächtig geworden,neige aber so oder so zu niedrigem Blutdruck, schwindel etc.und ich habe so das gefühl, dass ich die symptome nach der Periode fast schon "erwarte" und durch die Angst es mir noch schlechter geht. Ich kann das auch gar nicht richtig beschreiben, es ist eigentlich eine ganz leichte Schmierblutung und der bauch fühlt sich an, als wenn ein Stein drauf liegt ( Druckgefühl, kein "echter" Schmerz ) vorwiegend oberhalb in der Bauchmitte bzw. unterhalb des Brustkorbs (solarus plexus ? ) und hinzu bzw. gleichzeitig kommt ein "sich schlecht fühlen"...

              Kommentar



              • Re: PMS / Hormone ?


                Dann versuchen Sie es doch mal mit Mönchspfeffer - nebenher kann man ja nochmal vom FA durchchecken lassen, ob organisch alles okay ist.

                Viele Grüße,
                Claudia

                Kommentar