• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Abbruchblutung, Pille besser weiternehmen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abbruchblutung, Pille besser weiternehmen?

    Hallo Vermutlich wurde die Frage schon 100 mal gestellt und trotzdem steig ich nicht richtig durch... Ich nehm seid mehreren Jahren die Liana ratiopharm. Nun habe ich vor lauter Stress in der 1. woche die 7. pille vergessen (später als 12 Stunden nachgenommen ) und wie auch immer (ich kann es mir nicht erklären ) in der 2. Woche die 10. pille vergessen. Gv gab es nich in den letzten 3 wochen also ist ne schwangerschaft auszuschließen. Habe nun starke abbruchblutungen ungefähr so stark wie meine normale Periode, die pille (bis jetzt bis zur 13. ) weitergenommen. Nun stell ich mir die frage ob ich nich direkt abbrechen kann und 7 tage pause einlegen (14 pillen sind ja nich korrekt eingenommen worden) und nach 7 pillen wieder geschützt bin oder warten soll bis zur Nächsten Regulären Periode und ab deren Ersten tag wieder einen neuen Blister anfangen soll oder ob ich die pille gar zu ende nehmen soll und ganz normal in die Pause gehen soll?? habe nun 100 verschiedene Varianten gelesen und nun total verunsichert... Ich hoffe sie können mir helfen danke schonmal im Vorraus

  • Re: Abbruchblutung, Pille besser weiternehmen?

    Hallo,

    Sie können auch in diesem Fall die Pause nach 14 Pillen in üblicher Länge einlegen, nach 7 Pillen im neuen Zyklus sind Sie dann wieder geschützt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar