• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vor 5 Monaten Pille abgesetzt - Schmerzen beim Eisprung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vor 5 Monaten Pille abgesetzt - Schmerzen beim Eisprung

    Hallo, Ich habe im Oktober meine Pille abgesetzt, da ich sie einfach nicht mehr so gut vertragen habe und meinem Körper nach ueber 10 Jahren Pilleneinnahme eine Pause gönnen möchte. Ausserdem habe ich Haarausfall von der Pille bekommen (der leider noch immer nicht ganz weg ist). Meine Menstruation kommt seit dem Absetzen der Pille sehr regelmässig, jedoch scheine ich nun ziemliche Probleme mit dem Eisprung zu haben, was vorher nie der Fall gewesen ist. In diesem Zyjlus scheint es besonders schlimm zu sein...seit knapp einer Woche habe ich ein seltsames Druckgefuehl im Unterleib (nicht tragisch, aber permanent und nervig), Beinschmerzen, muss staendig auf die Toilette, wenn ich etwas getrunken habe und leicht uebel war mir auch. Zudem habe ich irgendwie auch gerade Blähungen und erhöhte Darmaktivität. Ich bin definitiv nicht schwanger, frage mich nun aber, ob so etwas beim Eisprung generell vorkommen kann und "normal" ist? Unter der Pille habe ich den Eisprung nichtmal gespürt, von daher ist das sehr nervig. Ich möchte die Pille aber erst einmal nicht mehr nehmen. Kann die hormonelle Veränderung solche Symptome verursachen und wird sich dies mit der Zeit legen (mittlerweile geht es seit 5 Monaten so!). Oder kann man sonst noch etwas tun? Vielen Dank und viele Grüße, Lena

  • Re: Vor 5 Monaten Pille abgesetzt - Schmerzen beim Eisprung

    Hallo,

    nach diesem Zeitraum ist nicht mehr von der hormonellen Umstellung als Ursache der Symptome auszugehen, es kann sich aber um allgemeine, hormonelle Schwankungen handeln.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Vor 5 Monaten Pille abgesetzt - Schmerzen beim Eisprung

      Hallo Herr Dr. Scheufele, Vielen Dank für Ihre Antwort. Ist so eine hormonelle Schwankung schlimm und ist so etwas temporär oder dauerhaft? Also, sollte ich dagegen etwas tun oder eher abwarten? Was wuerde hier ein Arzt genau testen? Ich denke Blutwerte? Wenn ja welche und was wuerde man tun, um die hormonellen Schwankungen zu "beseitigen"? Tabletten? Schilddrüse ist nämlich schon getestet worden und ich habe den T1 Wert (2.15). Angeblich sei dies normal. Die anderen beiden Schilddrüsenwerte habe ich allerdings nicht. Vielen Dank, Lena

      Kommentar


      • Re: Vor 5 Monaten Pille abgesetzt - Schmerzen beim Eisprung

        Hallo,

        man kann in dem Fall versuchen, durch Anwendung eines Mönchspfefferpräparates eine Regulierung zu erzielen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar