• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Letzte Pille im Blister erbrochen - schwanger?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Letzte Pille im Blister erbrochen - schwanger?

    Hallo, ich habe am Sonntag die letzte Pille der YAZ abends genommen, etwa 45 Minuten später musste ich mich leicht übergeben, wobei ich mir nicht sicher bin ob die pille überhaupt mit raus kam. Habe dann Sonntag einfach als den ersten der vier Pausen-/Placebotagen gezählt und habe heute wieder damit angefangen (nehme jetzt allerdings eine neue Pille, die Microgynon). Jetzt meine Frage: Sonntag morgen hatte ich das letzte mal GV mit meinem Freund, anfangs ohne Kondom, jedoch bevor er kam mit Kondom. Es ist also außer dem Lusttropfen konkret nichts in mir gelandet. Alle restlichen Pillen vor Sonntag habe ich tadellos genommen. Ich habe in der Pause keine Periode bekommen, was mir ein guter Freund, welcher Gynäkologe in einem Krankenhaus ist, dort am Ultraschall gezeigt hat : Meine Schleimhaut war nur 3 mm dick, deswegen keine Periode. Bin ich vielleicht trotzdem schwanger? Ich war heute beim Hausarzt wegen einer anderen Geschichte und bei meiner Urinprobe war der Eiweißwert erhöht, bin ich schwanger?

  • Re: Letzte Pille im Blister erbrochen - schwanger?

    Hallo,

    in diesem Fall ist nicht von einer Schwangerschaft auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar