• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Abbruchblutung,Pillenpause...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abbruchblutung,Pillenpause...

    Hallo,ich hoffe mal ich bin hier mit meiner Frage richtig^^
    Ich nehme seit dem 9. Februar die Pille,und mache jetzt grade die einwöchige Pause.Während der Einnahme hatte ich durchgehend Blutungen,die dann jedoch an den letzten 3 Einnahmetagen zum Glück aufgehört hatten.
    3 Tage nach Beginn der Pause habe ich dann meine Abbruchblutung bekommen,die jetzt immer noch andauert.
    Ich habe mir jetzt allerdings überlegt vllt doch mit der Einnahme aufzuhören,also jetzt nach der Pause die Pille einfach nich weiter zu nehmen,weil ich mich damit doch nicht so wohl gefühlt habe irgendwie...
    Jetzt zu meinen Fragen:Wie lange kann diese "Abbruchblutung" jetzt dauern(wenn ich die Pille dann nicht mehr weiternehme)?Würde sie sofort stoppen wenn ich die Pille am Donnerstag (oder früher) wieder einnehme?
    Diese ganzen Blutungen waren nämlich ziemlich unpraktisch und störend und ich möchte es vermeiden dass sie verlängert werden nur weil ich etwas falsch mache oder so^^
    Ich hoffe jemand kann mir helfen ;-)
    Viele Grüße


  • Re: Abbruchblutung,Pillenpause...


    Hallo,

    genau voraussagen kann man das natürlich nicht - aber es ist schon davon auszugehen, dass die Blutung stoppt, wenn Sie die Pille wieder einnehmen.

    Blutungsunregelmäßigkeiten in den ersten 3 Monaten der Pilleneinnahme sind übrigens nicht so unüblich. Man sollte daher nicht unbedingt so schnell das Handtuch werfen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar