• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Zwischenblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutung

    Hallöchen, bin knapp 40 Jahre und hatte noch nie Probleme mit Zyklus oder der Gleichen. Nach meiner letzten Regel bekam ich am 4. Tag wieder eine Blutung verbunden mit leichtem Brennen, die nach einem Tag weg war und dann einen weiteren Tag später wieder da ist. Außerdem habe ich leichtes Ziehen am linken Eierstock!? Mein FA sagte mir, eine Untersuchung wäre erst nach Beendigung der Blutung möglich und verschrieb mir Methergin-Lösung. Ist es wirklich nicht machbar trotz leichter Blutung nach den Symtomen zu forschen? Bin am Ende, da ich mit dem Schlimmsten rechne.


  • Re: Zwischenblutung


    Hallo,

    möglich ist eine Eierstockzyste, oder auch eine entzündliche Infektion als Ursache der Beschwerden. Methergin halte ich dabei für keine gute Wahl und auch die Abklärung sollte kurzfristig - trotz Blutung - erfolgen. Vielleicht sollten Sie dazu eine zweite Meinung einholen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar