• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kontaktblutung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kontaktblutung

    Ich hatte am 23.1.2014 eine Konisation mit anschließender Verödung nach dem 2 mal ein PAP 3d festgestellt wurde und ich HPV positiv war. Der Heilungsprozess ist laut meiner Ärztin gut verlaufen, hatte auch keine Zwischenblutungen in den ersten 7 Wochen danach und die Wunde sei auch gut verheilt. Nun hatte ich am 4.3. meinen erneuten PAP Abstrich nach der OP das Ergebnis: PAP 2w und HPV negativ. Jedoch hatte ich am 14.3. wieder das erste mal Sex nach der OP und dabei kam es zu Kontaktblutungen, wahrscheinlich weil es dann nach dem Anfang etwas heftiger beim Sex zu ging. Ist das normal das jetzt immer noch solche Kontaktblutungen auftreten können? Ich war heute auch bei meiner Frauenärztin und als sie mich deswegen nochmal untersucht hat, sagte sie auch das wenn man dort rankommt es wieder anfängt etwas zu bluten. Wie lange kann so etwas noch andauern? Zu mal ich dachte das es nach der Konisation keine Kontaktblutungen mehr geben wird?
    Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

  • Re: Kontaktblutung

    Hallo,

    als direkte Folge der Konisation ist diese Blutung nicht mehr zu sehen. Wenn sie weiter anhält, wäre an eine Verödung des Muttermundes zu denken.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar