• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Probleme mit dem Nuvaring

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit dem Nuvaring

    Hallo!

    Seit einer Woche und ein paar Tagen verhüte ich mit dem Nuvaring. Davor habe ich eine kombinierte Pille genommen. Nun zu meinen Problemen:

    1. Ich hatte ein 24 zu 4 Pillenschema, habe alle Pillen genommen und habe dann die 4 Placebos genommen. Am Tag nach dem letzten Placebo habe ich um die gleiche Uhrzeit, zu der ich die erste wirkstoffhaltige Pille genommen hätte, einfach den Ring eingesetzt. Ich habe also die 4-tägige Pillenpause gemacht und anstatt mit einem neuen Pillenstreifen zu beginnen den Ring eingesetzt. War das richtig? Bin ich geschützt? Muss ich zusätzlich verhüten?

    2. Der Ring und ich sind noch nicht wirklich Freunde geworden, er rutscht mir andauernd nach unten (nicht hinaus). Deswegen schiebe ich ihn mehrmals am Tag, nach jedem Toilettengang wieder nach hinten. Ich berühre ihn also mehrmals täglich. Wirkt sich das auf die Wirkung des Rings aus? Könnte ich ihm durch die Berührung schaden?

    3. Seit ich den Ring verwende habe ich leichte Unterleibsschmerzen, es fühlt sich so, wie bei der Regel an. Ist das normal? Sollte ich mir da Sorgen machen?

    Danke und liebe Grüße


  • Re: Probleme mit dem Nuvaring


    Hallo,

    1) Das war richtig.
    Der Schutz besteht.

    2) Das täglich mehrfache Hochschiebung beeinträchtigt die Ringwirkung nicht.
    Das Hochschieben wird sich aber sicher auch noch legen, wenn Sie und der Ring sich aneinander gewöhnt haben.

    3) Das kann bei einem Wechsel der Verhütungsmethode passieren, sollte aber bald wieder nachlassen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Probleme mit dem Nuvaring


      Vielen herzlichen Dank für die Hilfe!
      Liebe Grüße und einen schönen Abend noch!

      Kommentar


      • Re: Probleme mit dem Nuvaring


        Entschuldigung, aber mir ist noch eine Frage eingefallen:
        Und zwar steht ja im Beipacktzettel, dass der Ring für max. 3 Stunden entfernt werden darf, dann aber wieder 24 Stunden im Körper bleiben muss. Zu meiner Frage:
        Ich habe den Ring heute für 30 Sekunden, max. 1 Minute heraus genommen, weil ich ihn neu einführen wollte, nachdem ich ihn dann noch gleich ein wenig gereinigt habe, habe ich ihn auch wieder eingeführt.
        Wie gesagt, das ganze hat sicher nur 1 Minute gedauert.
        Zählt das schon als heraus genommen und muss ich nun 24 Stunden drin behalten oder sind da wirklich längere Zeitspannen von einigen Minuten bis Stunden gemeint?
        Es tut mir leid, dass ich so eine blöde Frage stelle.
        LG

        Kommentar



        • Re: Probleme mit dem Nuvaring


          So eine kurze Zeitspanne spielt keine Rolle.
          Machen Sie sich keine Gedanken.

          Viele Grüße,
          Claudia

          Kommentar