• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pille Valette und Skid

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille Valette und Skid

    Hallo,

    ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.

    Ich nehme schon viele Jahre lang die Anti-Baby-Pille Valette. Da meine Haut dennoch schlecht war, bekam ich Skid-Tabletten,die ich eine Woche lang Morgens und Abends einnahm. Meine Haut wurde sehr schnell wieder besser, also habe ich sie wieder abgesetzt. Meine Hautärztin sagte zu mir,dass ich die Skid-Tabletten bei bedarf einnehmen kann.

    Ich habe die Pille ganz normal weitergenommen und nach 7 Tagen korrekter Einnahme, ist ja meines Wissens die volle Wirkung der Pille wieder vorhanden. Das habe ich auch getan.

    Letzten Sonntag habe ich festgestellt,dass meine Haut etwas schlimmer wird, also habe ich EINE Skid-Tablette genommen, da ich die Pickel schnell wieder loswerden wollte. Im Nachhinein war das sicher nicht sehr gut, da ich eben nur diese eine Tablette genommen habe, um für die darauffolgenden Tage Pickelfrei zu sein.

    Ich habe also mit Kondom verhütet, doch in der heutigen Nacht ist es gerissen bzw. hat sich einfach abgerollt, ohne dass mein Freund und ich etwas davon gemerkt haben.

    Jetzt habe ich seit Sonntag natürlich nur 4 Pillen eingenommen und habe Angst, dass ich schwanger sein könnte.

    Kann denn eine Skid-Tablette die Wirkung der Pille ausschalten bzw. nach 4 Tagen korrekter Einnahme beeinträchtigen? Sollte ich über die Pille danach nachdenken?

    Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen.


  • Re: Pille Valette und Skid


    Hallo,

    ich halte das Risiko nicht für sehr hoch, aber auch nicht für komplett ausgeschlossen. Je nach Höhe des Sicherheitsbedürfnisses würde ich über die Pille danach nachdenken.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar