• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Symptome einer SS oder Zyklusprobleme?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Symptome einer SS oder Zyklusprobleme?

    Hallo,
    mich plagen im Moment einige Symptome, die mir bisher nicht bekannt waren. Am besten fange ich von vorne an ...
    Meine letzte Periode hatte ich am 14.02., die Zykluslänge variiert bzw. habe ich in letzter Zeit eher wenige drauf geachtet. Ich würde sagen es sind ca. 30-34 Tage. Am 07.03. hatte ich ungeschützten GV, nach meinen Berechnungen könnte genau zu dieser Zeit der Eisprung stattgefunden haben. Bereits eine Woche danach bekam ich ein leichtes Ziehen in Unterleib und Brust, welches bis heute anhält. Am 16.03. hatte ich eine ganz leichte dunkle Blutung, nur ganz wenig und einmalig. Seit dem 17.03. habe ich nach dem Toilettengang fast jedes Mal hellrote Blutspuren am Toilettenpapier. Wieder nur ganz wenig und je nach Lichtverhältnis kaum als rot wahrzunehmen. Heute Morgen dann befanden sich statt der rötlichen Färbung winzig kleine Gewebestücke am Papier. Sie waren rosa und insgesamt ungefähr so groß wie der Kopf einer Stecknadel. Meine Menstruation habe ich bis jetzt nicht bekommen (es wären jetzt ca. 35 Tage).
    Nun meine Frage: Kann diese leichte Blutung schon meine Mens gewesen sein? Ich hatte sie bisher immer ganz normal. Allerdings hatte ich in den letzten Tagen etwas Stress und sehr wenig Schlaf. Könnte das die Stärke der Regelblutung beeinflussen?
    Ich bin mir natürlich auch bewusst, dass eventuell eine Schwangerschaft bestehen könnte. Allerdings würden doch die leichten Blutungen eher dagegen sprechen, oder? Und woher kommen die Gewebestücke? Fehlgeburt?
    Können diese Beschwerden auch von einem Scheidenpilz bzw. einer Infektion kommen?
    Im Moment weiß ich nicht weiter ... einen SS-Test hab ich noch nicht gemacht und einen Termin bei FA hab ich bisher auch nicht.
    Vielleicht hatte jemand ähnliche Symptome!?

  • Re: Symptome einer SS oder Zyklusprobleme?

    Hallo,

    ich gehe bei diesem Verlauf von harmlosen, hormonellen Schwankungen als Ursache aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Symptome einer SS oder Zyklusprobleme?

      Hallo Herr Dr. Scheufele,

      ich habe ein ähnliches Problem wie meine Vorrednerin und bin zur Zeit stark verunsichert. Normalerweise hätte ich diese Woche Dienstag meine Periode bekommen sollen, ist bisher aber nicht geschehen. Leider ist mein Zyklus unregelmäßig. Der Längste belief sich bisher auf 40 Tage. Der letzte Zyklus dauerte 33 Tage. Meine letzte Periode begann am 11.02. und nun bin ich bei ZT 39 und immer noch keine Periode in Sicht.

      Letzte Woche hatte ich Schmerzen in der Brust, UL-Ziehen, neige auf einmal zu unreiner Haut, hatte mehrere Tag abends immer heiße Füße und Hände, war äußerst unruhig, hatte plötzlich starken, weißen Ausfluss und verspüre im Moment kaum Hunger. Natürlich zog/ziehe ich eine SS in Betracht, zudem ich mit meinem langjährigen Partner um den ES herum ungeschützten GV hatte und ich nicht verhüte. Jedoch waren die beiden SST, die ich Dienstag und heute gemacht habe, negativ. Können sie mir diesbezüglich weiterhelfen?

      Danke schon einmal vorab für Ihre Antwort!

      KaNi83

      Kommentar


      • Re: Symptome einer SS oder Zyklusprobleme?

        Hallo,

        auch hier ist von harmlosen, hormonellen Regulationsstörungen auszugehen. Helfen kann die Anwendung eines Mönchspfefferpräparates (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke).

        Gruss,
        Doc

        Kommentar