• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mirena Spirale

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mirena Spirale

    Guten Tag,


    ich habe die Mirena Spirale , die aber schon seit 2 Jahren abgelaufen ist. Aus familiären Gründen auf die ich jetzt nicht weiter eingehen möchte habe ich es immer wieder vor mir hergeschoben zum Arzt zu gehen. Aus Unterhaltungen habe ich auch mehrmals gehört, das es nicht schlimm wäre wenn sie länger liegt. Nur das sogenanne MHD wäre halt abgelaufen und die Verhütung sei nicht mehr garantiert.
    Nun hat mir aber eine Bekannte gesagt, das es sogar ssehr gefährlich wäre wenn sie länger liegen bleibt, und sie könnte einwachsen??. Ich habe keine Schmerzen und auch keine Blutungen. Ich werde nun schnellstens den Weg zum 'Gyn suchen, aber könnten sie mir bitte antworten, ob es wirklich so gefährlich ist und ob ich nun mit einer OP statt mit dem einfachen Ziehen der Spirale rechnen musst.

    Außerdem noch eine Frage. Ich werde nun 49 Jahre alt und denke meine Zeit des schwanger werdens ist nun ziemlich abgelaufen. Wie oder muss ich überhaupt noch um Verhütung Gedanken machen??
    Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus
    LG

  • Re: Mirena Spirale

    Keine Sorge, von einem Einwachsen oder einer erschwerten Entfernung ist dadurch ganz sicher nicht auszugehen. Lediglich die Hormonwirkung ist nach einem solchen Zeitraum nicht mehr garantiert, weshalb zumindest theoretisch ein Schwangerschaftsrisiko besteht. Ob bei Ihnen überhaupt noch ein Schwangerschaftsrisiko aufgrund des Alters besteht, sollte durch eine Blutuntersuchung abgeklärt werden. In der Regel ist eine Empfängnisverhütung dann nicht mehr erforderlich.

    Kommentar