• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Durchnahme Pille im 3.Blister abbrechen-Antibiotika in folgender Pause unbedenklich?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Durchnahme Pille im 3.Blister abbrechen-Antibiotika in folgender Pause unbedenklich?

    Hallo Zusammen,

    ich nehme aufgrung von starken Regelschmerzen die Pille durch. In der Norm 3 Monate.
    Allerdings habe ich einige Zeit zwischendurch so starke Zwischenblutungen gehabt, dass mit mein Hausarzt in Vertretung für meine Frauenärztin geraten hat, dann die Durchnahme vorzeitig abzubrechen (Abbruch im 3. Blister nach 14 Tagen).
    Dann habe ich eine 7 tägige Pause eingelegt und dann ganz normal wieder begonnen.

    Im ersten Moment war ich mir unsicher, aber schließlich ist er Arzt, also muss da ja was dran sein.

    Jetzt bin ich auch wieder im 3. Blister und möchte gerne nach 14 Tagen abbrechen, da ich heute Azithromycin 500 (3 Tage Antibiotika) einnehmen muss und mein Arzt mir sagte, dass wenn ich heute mit der Pillenpause anfange, keine Gedanken machen muss wegen mangelnder Wirkund der Pille.

    Also ist es möglich jetzt im 3. Durchnahme Blister nach 14 Tagen aufzuhören, damit ich mir keine Gedanken machen muss wegen den Antibiotika?

    Ich bitte um HIIIILFE ... Schließlich geht es bald in Urlaub

  • Re: Durchnahme Pille im 3.Blister abbrechen-Antibiotika in folgender Pause unbedenklich?

    Hallo,

    Sie können jetzt problemlos die Pillenpause einlegen, bezüglich des Antibiotikums ist dies aber nicht notwendig, da es die Pillenwirkung nicht beeinträchtigt. Schade, dass Ihr Arzt dies offensichtlich nicht weiss....

    Gruss,
    Doc

    Kommentar