• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille danach und trotzdem schwanger?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille danach und trotzdem schwanger?

    Hallo auch,
    habe eine Frage zur Pille danach. Ich habe sie nach 28 Std. eingenommen, nach einer Untersuchung der Ärztin, die meinte, dass der Eisprung nicht mehr so weit weg wäre und es sein kann das die Follikel platzen und somit eine Schwangerschaft trotzdem bestehen kann und die Pille danach mir dann nichts bringen würde. Zu meiner großen "Freude" hab ich auch noch das Glück nicht ein Ei, sondern gleich zwei sozusagen "ready to go" zu haben. Dazu kommt noch, dass ich nun gelesen habe das die PiDaNa bei einem Gewicht von 80kg nicht mehr wirkt (wiege immerzu zwischen 79-80kg). Bilde mir ein, nach schmerzen gestern, meinen Eisprung gehabt zu haben (am gleichen Tag wie die Einnahme der PiDaNa). Nun zwei Tage danach drehe ich durch und überlege noch eine weitere Pille nehmen zu müssen. Ist das empfehlenswert?

  • Re: Pille danach und trotzdem schwanger?

    Hallo,

    die "Pille danach" verhindert nicht nur den Eisprung, sondern auch die eventuelle Einnistung einer Eizelle, sodass Sie von ausreichender Wirkung ausgehen können.
    Sie sollten zu einer Ärztin mit besseren Fachkenntnissen wechseln...

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • keksekrümelmonster
      keksekrümelmonster kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Danke, das ist schon mal sehr beruhigend. Das mit dem Wechsel werde ich tun. Vielleicht wollte sie auch nur den Schock vergrößern. Vielen Dank.

  • Re: Pille danach und trotzdem schwanger?

    Leider noch mal eine Frage: Seit gestern zieht es jedes mal beim Wasser lassen in den Eierstöcken. Nun steht davon nichts in der PB der PiDaNa. Hier ist es sehr schwer einen FA zu finden, der baldig einen Termin hat, meiner ist erst in 2 Wochen. Sollte das untersucht werden oder muss ich mir da keine Gedanken machen...

    Kommentar


    • Re: Pille danach und trotzdem schwanger?

      Hallo,

      auch solche Symptome können durch die "Pille danach" bedingt sein, Sie sollten den weiteren Verlauf abwarten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar



      • Re: Pille danach und trotzdem schwanger?

        Nun, der weitere Verlauf waren nun Schmierblutungen am 7. Tag nach Einnahme, sehr leicht und nur drei Tage lang. Da ich es nun nicht mehr abwarten konnte habe ich einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht, der negativ war. Natürlich weiß ich, dass diese Tests nicht gerade sehr sicher sind. In 3 Tagen sollte ich meine Periode bekommen, kann es sein, dass sie sich durch die Nebenwirkung (Schmierblutung etc.) verspäten? Kann ich mich auf den Frühtest verlassen?

        Kommentar


        • Re: Pille danach und trotzdem schwanger?

          Ich gehe hier nicht von einer Schwangerschaft aus, die nächste Blutung kann aber später eintreten.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Pille danach und trotzdem schwanger?

            Die Blutung hat sich tatsächlich verspätet (3Tage) und war nicht ganz dementsprechend was ich sonst habe. War auch heute schon bei einer neuen FA, die, nachdem sie kontrollierte ob es tatsächlich meine Blutung ist, eine Schwangerschaft komplett ausgeschlossen hat und mir eine neue Pille verschrieben hat. Die vielen SST hätte ich mir echt sparen können, aber man fühlt sich dann doch hilflos. Vielen Dank für die sehr kompetente Notfallbetreuung! Ich weiß nicht wie es sonst heute mit meinen Nerven ausgesehen hätte!

            Kommentar


            • keksekrümelmonster
              keksekrümelmonster kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Nur um das Ganze noch zu ergänzen. Nebenwirkungen der Pille waren im Nachhinein extrem. Allein schon die Haut hat sehr gelitten (Unreinheiten im extremen- sonst nicht der Fall) und gleichzeitig habe ich noch 5kg zugenommen. Was ziemlich erschreckend ist, da es ja nur 3 Wochen dazwischen waren. Würde ich es wieder machen? Natürlich! Hoffe jedoch niemals wieder in dieser Situation zu landen.


          • Re: Pille danach und trotzdem schwanger?

            Sehr gern geschehen, vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

            Kommentar