• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Scheidenentzündung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scheidenentzündung

    Hallo,

    ich hatte vor nicht einmal 2 Wochen eine Scheidenentzündung und habe daraufhin ein entsprechendes Antibiotikum zur Behandlung bekommen. Es heißt Sobelin Vaginalcreme. Nach 7 tätiger Behandlung war alles wieder gut.

    Nur leider hatte ich zu der Zeit auch 2 Wochen lang Antibiotikum einnehmen müssen. Dies hat meinen Darm sehr zugesetzt da ich während und vorallem nach Beendigung der Antibiotikumeinnahme sehr häufigen Stuhlgang hatte ca. 5 mal am Tag es war aber nicht immer Durchfall. Daraufhin ist der After nun dementsprechend 'verletzt'.

    Als das passierte bekam ich auch wieder eine Wunde Scheide und die vorherige Scheidenentzündung entstand auch während der Antibiotkumeinnahme, nachdem ich viel Stress und Durchfall hatte.

    Ich kann mir gut vorstellen das diese Reizung an der Scheide von dem ständigen Stuhlgang erfolgt ist, oder gar eine erneute Entzündung.

    Meine Frage ist, ob ich damit richtig liegen könnte? Und ob ich erneut das Antibiotikum anwenden sollte.

  • Re: Scheidenentzündung

    Hallo,

    ich würde hier zunächst zu einer abklärenden Untersuchung zum Ausschluss einer vaginalen Infektion raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Scheidenentzündung

      Wenn ich denn das vaginale Antibiotikum nehmen würde, würde es die Wirkung der Pille beeinflussen?

      Kommentar


      • Re: Scheidenentzündung

        Die Wirkung der Pille wird durch die Creme nicht beeinträchtigt.

        Kommentar