• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

"Merkwürdiger" Ausfluss

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Merkwürdiger" Ausfluss

    Hallo liebes Forum,

    ich war mit meinem Problem auch schon beim Frauenarzt, aber so wirklich weiterhelfen konnte mir dieser nicht.
    Ich nehme seit 2 Jahren die Pille und hatte keinerlei Nebenwirkungen.
    Seit ca. einem Monat aber habe ich starken Ausfluss, aufeinmal. Einfach so und ohne irgendwelche Symptome wie Jucken, Brennen oder ähnliches, die auf eine Infektion zurückzuführen sein könnten. pH-Wert wurde auch überprüft, alles ok. Ultraschall sogar auch gemacht. Alles super laut Arzt.
    Nun, ich habe ihn gefragt, ob es an der Pille liegen könnte und ob es nicht besser wäre, diese zu wechseln. Da aber bei der Untersuchung und dem Abstrich alles ok war, sollte ich es ersteinmal nur beobachten. Er schrieb mir auch KadeFungin Tabletten auf. Hm, na gut, dachte ich mir. Da ich nicht weiter wusste, holte ich sie aus der Apotheke, 3 Stück und nach dem ersten Tag der "Einnahme" war auch alles wieder ok. Habe aber alle drei Tabletten benutzt. Pillenpause: Alles gut, wie immer. Ab und zu Ausfluss, aber normaler und wenig. Dann ca.1 Woche später fing es wieder von Neuem an. Verstärkter Ausfluss und auch nicht weißlich oder "normalfarbig", sondern etwas gelblich/hellgrün (?) und verdammt viel. Das ist ziemlich unangenehm und ich erschrecke mich auch immer kurz, wenn da auf einmal so eine Menge herausgeschwemmt wird.

    Was kann das sein? Wie gesagt: Es brennt nicht, es tut nicht weh, es juckt nicht. Nichts. Nur eben diese zu große Menge und die Farbe.

    Lieben Gruß,
    Keks.

  • Re: "Merkwürdiger" Ausfluss

    Ein farblich veränderter Ausfluss kann immer ein Hinweis auf eine Infektion sein und sollte dann auch erneut durch eine Abstrichuntersuchung abgeklärt werden. Was für ein Präparat von KadeFungin hat man Ihnen denn verordnet? Ein Präparat gegen eine Pilzinfektion macht äußerst wenig Sinn, wenn durch eine Abstrichuntersuchung zuvor eine Infektion ausgeschlossen werden konnte. Ich würde dann zur Anwendung eines Milchsäurepräparates (z.B. Vagisan) zur Stärkung der Scheidenflora raten.

    Kommentar


    • Re: "Merkwürdiger" Ausfluss

      Hallo Sinon85,

      danke für deinen Beitrag.
      Ich habe in der Praxis angerufen und mich wegen der Miclchsäurekur erkundigt. Werde es mal ausprobieren. Ich danke dir

      Keks.

      Kommentar