• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eierstockkrebs

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eierstockkrebs

    Hallo, Ich schrieb ja schonmal das ich angst vor eierstockkrebs habe. Leider hört meine angst nicht auf (habe aber im April einen Termin bei einem Therapeuten!) Nun war ich schon beim Gyn mit vaginal Ultraschall (alles o.b) und freitag wegen den schmerzen im krankenhaus weil verdacht auf Blindarm bestand. Dort wurde ein Bauch Ultraschall gemacht (alle Organe o.B, keine wasseransammlung) Blutwerte auch alles gut. Durfte wieder heim. Die stechenden schmerzen sind wohl muskulär da sie auch nur bei Belastung auftreten. Leistenbruch konnte durch den ultraschall ausgeschlossen werden! Ich habe totale panik das man irgendwas übersieht! Wenn es doch schon soweit wäre das man symptome hat, hätte man doch irgendwas sehen müssen oder? Was meinen Sie? Unwahrscheinlich bzw angst unbegründet? (29 Jahre, 1 Kind) Danke

  • Re: Eierstockkrebs

    Im Grunde kann man Ihnen damit in diesem Forum nicht weiterhelfen. Aufgrund der genannten Untersuchungen gibt es bei Ihnen keinen einzigen Hinweis auf eine solche Erkrankung, die im Übrigen auch eher Frauen ab dem 45. Lebensjahr betrifft. Die Idee mit der therapeutischen Unterstützung ist sehr sinnvoll.

    Kommentar