• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Starke Periodenbeschwerden bei Wechsel auf Pille

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starke Periodenbeschwerden bei Wechsel auf Pille

    Guten Morgen, Ich habe vor 3 Monaten von dem Nuvaring wegen PMS und Regelbeschwerden auf die Pille Valette gewechselt. Paar Tage bevor ich meine Abbruchsblutung bekommen sollte, verspürte ich leichte Übelkeit. Meine Blutung fing 1 Tag nach Absetzen der Pille ein, leider mir sehr starken Magen und Darm Krämpfen, sodass ich kaum laufen konnte. Unterleibsbeschwerden und Rückenschmerzen inklusive, die Blutung war ziemlich stark und dauerte von Dienstag Abend bis Samstag an, die starken Beschwerden von Dienstag Abend bis Donnerstag Abend. Danach fing ich wieder an die Pille wie gewohnt zu nehmen, nahm jedoch 2 Packungen durch, aus Angst, meine "periode" zu bekommen. Jedoch diesen Zyklus will ich wieder eine Pause machen. Woher können denn diese starken Beschwerden kommen ? Denn unter der Pille sollten diese ja besser werden. Mit freundlichen Grüßen

  • Re: Starke Periodenbeschwerden bei Wechsel auf Pille

    Die Ihnen verschriebene Pille macht bei einem so ausgeprägten PMS nicht wirklich Sinn. Es empfiehlt sich hier vielmehr die Einnahme einer niedrig dosierten Pille auf Basis von Levonorgestrel im Langzeitzyklus, bei dem Sie erst nach Einnahme von 3 bis 4 Blistern in Folge in die Pause gehen. Erst wenn dieser Therapieversuch keine Verbesserung erzielt, käme auch eine medikamentöse Behandlung in der zweiten Zyklushälfte in Frage. Die Gründe für ein PMS, unter dem viele Frauen leiden, ist nicht vollständig geklärt. Es kommen hier durchaus auch psychosomatische Einflüsse in Betracht.

    Kommentar


    • Re: Starke Periodenbeschwerden bei Wechsel auf Pille

      Vielen Dank für die Antwort.
      Was mir bei der Menstruation diesen Monat aufgefallen ist: Ich habe Unterleibskrämpfe nur bevor die Blutung einsetzt.
      Seitdem die Blutung eingesetzt hat, habe ich kaum noch Regelschmerzen, nur Übelkeit.
      Ist das normal ? Weil normalerweise hatte ich immer auch während der Blutung starke Schmerzen für die nächsten 2 Tage.

      Mit freundlichen Grüßen

      Kommentar


      • Re: Starke Periodenbeschwerden bei Wechsel auf Pille

        Was ich noch ergänzen wollte. Letztes mal, als ich meine Menstruation hatte, fing die Blutung bereits einen Tag nach Absetzen der Pille an, diesen Monat hat es 3 Tage gedauert. Kommt das davon, dass sich der Zyklus mit der neuen Pille Valette erst einpendeln muss ?

        Kommentar



        • Re: Starke Periodenbeschwerden bei Wechsel auf Pille

          Hallo,

          diese Veränderungen sind auf harmlose, hormonelle Schwankungen zurückzuführen.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar