• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nuova ring zu früh eingesetzt

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nuova ring zu früh eingesetzt

    Hallo, ich habe den nuova ring das erste mal eingesetzt als ich dachte meine periode würde kommen. sie kam dann aber doch nicht. erst eine woche später nach dem ich ihn eingesetzt hatte bekam ich die gleichen unterleibsschmerzen, die ich gewöhnlich immer während meiner periode bekomme. also vermute ich,dass ich ihn wohl ca 1,5 wochen zufrüheingesetzt hab wie eigentlich vorgesehen(1.tag der periode)...ich weis das es sicherer ist nun während des 1. rings zusätzlich zu verhüten. meine frage bezieht sich darauf, dass ich gelesen habe das durch das vorzeitige erstmalige einsetzten des rings zysten entstehen können.nun bin ich deshalb beunruhigt. und wie verkehre ich nun weiter wenn meine periode nun nicht kommt weil der zyklus gestört ist? trotzdrem dann einfach nach 1 woche ringpause dann wieder einsetzten auch wenn die periode nicht einsetzt? help danke schonmal

  • Re: Nuova ring zu früh eingesetzt

    Hallo,

    Sie sollten die Pause wie vorgesehen einlegen, dann ist mit einer Blutung zu rechnen. Die Gefahr einer Zystenbildung besteht dabei nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Nuova ring zu früh eingesetzt

      Vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Aber wieso besteht die Gefahr einer Zystenbildung nicht? Schließlich habe ich doch ein bereits heranwachsendes Ei am ausscheiden gehindert. Ist das nicht ein Grund dafür?

      LG L.M.

      Kommentar


      • Re: Nuova ring zu früh eingesetzt

        In diesem Zusammenhang ist von keinem erhöhten Zystenrisiko auszugehen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar