• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutung im Ultraschal oder Fruchtblase?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutung im Ultraschal oder Fruchtblase?

    Hallo,

    ich kann nicht mehr bis Diensttag abwarten (nächstes Termin beim FA). Ich bin schwanger ... woww.. unglaublich glücklich bin ich... bis heute, als ich zur Kontrolle war.

    Der erste Tag meiner letzen Periode war 20.12.2011. Laut meiner Rechnung wäre ich heute (20.01.2012) in der 4 W +3 SSW. Am 17.01. in der Nacht habe ich leicht geblutet. Am nächsten Tag (4 SSW+1) bin ich beim FA gegangen und sie hat mir ein ultraschall gemacht, die eine ovale, lange Fruchtblase von ca. 8 mm zeigte. Die bHCG war dann 675 EI. Seitdem hatte ich keine Blutungen mehr, aber ich war heute (2 Tagen später, 4 SSW+3) für eine erneute Kontrolle. Die FA hat heute eine kleinere, runde Fruchtblase dargestellt (von ca. 3 mm). Die Beurteilung ... die Schwangerschaft läuft rückswerts. Es wurde mir noch mal bHCG abgenommen, aber bis Diensttag habe ich kein Ergebnis.

    Ist es möglich, dass das erste Bild nicht richtig eine Fruchtblase war, sonst eine Blutung ?. Und die richtige Fruchtblase hat sich später entwickelt. Ich hoffe zu mindestens.

    Wenn ihr über so einen Fall gehört habt, bitte sag mir Bescheid. Bis Dienstag werde ich verruckt.

    Lieben Dank schon mal im vorraus
    CRI


  • Blutung im Ultraschal oder Fruchtblase?


    -- moved topic --

    Kommentar


    • Re: Blutung im Ultraschal oder Fruchtblase?


      Hallo CRI,
      auch wenn es schwer fällt aber Sie werden sich gedulden müssen. Beide Varianten sind möglich und wird sich anhand der Kontrolle zeigen.
      Ich halte Ihnen die Daumen
      Annette Mittmann

      Kommentar


      • Re: Blutung im Ultraschal oder Fruchtblase?


        Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe gerade telephonisch das Ergebnis vom bHCG erfahren, und zwar 1730 IE. Eine steigende bHCG (vom 650 auf 1730 in 2 Tagen) würde doch für eine intakte Schwangerschaft sprechen, oder nicht? Morgen habe ich das Termin für Ultraschall...ich hoffe alles wird gut !

        Kommentar



        • Re: Blutung im Ultraschal oder Fruchtblase?


          Hallo cri80,
          das klingt gut.
          Alles Gute
          Annette Mittmann

          Kommentar