• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gebährmutter mit 30Jahren entfernen??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gebährmutter mit 30Jahren entfernen??

    Ich leide schon seit gut 10Jahren unter starken Unterleibsschmerzen gut 1 Woche vor der Periode,diese Schmerzen sind so schmerzhaft,dass IBU 600 nicht hilft,nur ein heisses Bad lindert die Schmerzen für paar Stunden,Die Schmerzen habe ich dann bis einen Tag nach Eintritt der Periode,diese ist auch immer sehr stark blutig,
    Jetzt meine Frage da ich schon bei einigen Frauenärzten war,aber keiner konnte mir sagen woher die schmerzen kommen bzw.meinte einer, dass ich IBU 400-600 nehmen soll,der andere verschrieb mir eine Pille,die hat auch nicht geholfen und der andere machte eine Bauchspiegelung wegen Verdacht auf Endometriose,bei der Bauchspiegelung wurde festgestellt,dass der darm mit dem eierstock verklebt war und ich viele kl.zysten hatte,diese wurden dann entfernt.Jetzt ist die Bauchspiegelung 6mon. her und die Schmerzen sind wie gesagt noch immer da.Jetzt meine Frage,kann ich mir mit 30Jahren die Gebährmutter deswegen entfernen lassen??Kinder habe ich keine,wollte zwar ein Kind,aber mein Mann möchte scheinbar kein weiteres Kind (er hat aus 1.Ehe schon einen Sohn),weil sexuell läuft bei uns schon ewig nichts mehr.Naja deswegen gebe ich meinen Wunsch jetzt auf,weil ich will nicht ein Kind ,nur wenn ich das will und wenn es da wäre müsste ich mich sozusagen alleine drum kümmern,so habe ich das herrausgehört .danke für infos.gruß julia


  • Re: Gebährmutter mit 30Jahren entfernen??


    Hallo Julia,

    eine Entfernung der Gebärmutter wäre in einem solchen Fall wirklich der allerletzte Schritt. Eher würde ich dann zunächst doch zu einer nochmaligen Revision in Form einer erneuten Bauchspiegelung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar