• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutungen

    Bitte um ärztlichen Rat und die Hilfe der Forumnutzer:

    Habe eine Blutgerinnungsstörung (von Willebrandt). Ohne Pille habe ich einen 28-Tage-Zyklus; zum Eisprung meistens eine kurze Zwischenblutung. Aber die Periode extrem stark und 10 Tage lang!! Nicht auszuhalten!!
    Nahm dann verschiedene Pillen, auch 3-Phasen-Präparat. Auch Orgametril (Gestagen). Leider setzen ab dem 12. Einnahmetag Schmierblutungen ein (3 Wochen lang!!). Habe nur 8 blutungsfreie Tage im Monat. Zur Zeit nehme ich Cyproderm. Wenn die Schmierblutung anfängt nehme ich an 2-3 Tagen dann 2 Tabletten ein, dann hört sie kurz auf, kommt dann aber wieder!!
    Was kann ich denn ab dem 12. Tag einnehmen, um zu erreichen, bis zum Packungsende blutungsfrei zu bleiben???
    Auch unter der Pille dauert die Abbruchblutung 10 Tage, mit Schmierblutungen insgesamt 3 Wochen..
    Bin 41 Jahre und habe keine Kinder geboren. Organisch bin ich gesund (keine Zysten, Myome, Entzündungen, Hormonwerte ok). Etwas vermehrte Androgene und etwas Schleimhaut über dem Muttermund.
    Cyclocapron kann ich nicht schlucken; Pillenpause nur 3 oder 4 Tage zu machen hat alles nur verschlimmert. Bitte um HILFE!!!!


  • Re: Zwischenblutungen


    Hallo,

    in dem Fall bleiben leider wirklich nicht mehr allzu viele Möglichkeiten. In Frage käme vielleicht eine Verödung der Gebärmutterschleimhaut (Ablation), darauf sollten Sie Ihren Frauenarzt ansprechen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Zwischenblutungen


      Gibt es denn gar kein Medikament, welches ich ab dem 12. Einnahmetag zusätzlich zur Cyproderm einnehmen kann, um die Zwischenblutung zu verhindern oder gegebenenfalls zu stoppen???
      Mehr Östrogen, mehr Gestagen, Mönchspfeffer oder Ähnliches???

      Kommentar


      • Re: Zwischenblutungen


        Hallo,

        Sie können es mit einem zusätzlichen Gestagen in der 2. Zyklushälfte, oder auch Mönchspfeffer versuchen, der Erfolg ist dabei allerdings fraglich.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar