• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Thrombose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Thrombose

    Hallo,

    ich habe nochmal eine frage bezüglich der pille.
    ich bin weder übergewichtig,noch rauche ich.
    meine blutwerte sind immer völig normal,sprich die thrombozyten sind völlig im normalbereich.
    in meiner familie hat niemand eine thrombose.
    muss ich mir trotzdem angst machen,wenn ich die pille nehme,eine thrombose zu bekommen?

    vielen dank für die antwort,

    liebe grüße,

    margaretha


  • Re: Pille und Thrombose


    Hallo Margaretha,

    jede Frau, die die Pille einnimmt, sollte wissen, dass dadurch dasThromboserisiko erhöht wird.

    Da bei Ihnen aber keinerlei sonstige Risikofaktoren vorliegen, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Die Pille kann in Ihrem Fall bedenkenlos eingenommen werden.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar