• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knoten in der Scheide - innen in Schamlippe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knoten in der Scheide - innen in Schamlippe

    Hallo,
    ich bin neu hier und habe eine Frage.
    Heute habe ich einen Knoten/Knubbel in der linken innenseite der ausseren Schamlippe ertastet. Etwa so gross wie eine kleine Erbse, recht hart/verkapselt und komplett unterhalb der Haut.
    Von aussen giebt es keine sichtbaren Roetungen oder andere Erscheinung.
    Es tut nicht weh, juckt auch nicht, bemerkt habe ich es auch nur durch Zufall.
    Haare (zumindestens sichtbar/fuehlbar) sind nicht in dem Bereich, also denke ich es ist kein eingewachsenes Haar.
    Was kann das sein? Eine Talgdruese, ein Karzinom, ein Furunkel?
    Was kann ich tun?

    Vielen Dank fuer jeden hilfreichen Hinweis.


  • Re: Knoten in der Scheide - innen in Schamlippe


    Hallo,

    eine Talgdrüse vielleicht, ein Karzinom wohl eher nicht.

    Ohne das Ganze zu sehen, kann man nicht viel dazu sagen - ich würde Ihnen daher zu einer Abklärung durch Ihren FA raten.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Knoten in der Scheide - innen in Schamlippe


      Hallo Claudia,
      vielen Dank fuer die rasche Antwort.
      Wieso meinen Sie dass es eher "kein" Karzinom sein koennte?
      Sicher, eine Abklaerung durch den FA waere mein naechster Schritt, jedoch wollte ich sehen, ob ein Arzt hier im Forum eventuell Tips geben kann, bevor ich zu meinem FA gehe.
      Vielleicht erst ein paar Tage beobachten? Oder eine Creme verwenden?
      Ich tippe auch eher auf eine Verhaertung der Talgdruese oder vielleicht doch ein Haar, aber was kann man tun um es nicht "wachsen" zu lassen bevor es gross wird? Giebt es eine Creme oder andere Tips?

      Vielen Dank
      Stefffa

      Kommentar


      • Re: Knoten in der Scheide - innen in Schamlippe


        Hallo Steffa,

        Karzinome sind da doch sehr, sehr selten.

        Gehen Sie lieber zum Arzt - von Blindbehandlungen, wie z.B. mit Zinksalbe, würde ich abraten. Höchstens wäre ein Versuch mit Teebaumöl noch sinnvoll - ich tendiere aber immer noch mehr zum Arztbesuch.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar