• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tröpfcheninkontinenz während der Periode

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tröpfcheninkontinenz während der Periode

    Hallo,

    ich hoffe ich bin mit meinem Thema hier richtig. Seit der Geburt meiner Tochter (Kaiserschnitt) leide ich unter Tröpfcheninkontinenz ( beim Niesen bei voller Blase) Nun habe ich seit 4 Tagen meine Periode und gestern ist es zum ersten mal passiert, dass ich ohne es zu merken Urin verloren habe. Ich habe es heute beobachtet. Passiert wenn ich nach längerem sitzen mit voller Blase aufstehe. Aber ich merke es gar nicht! Es sind nur ein paar Tropfen, aber ich bin erst 34! Was kann ich tun? Kann der OB oder die Periode das Problem verstärken. Mein Gyn ist im Urlaub. Helfen die "gewichte" zum Beckenbodentraining? Vorab vielen Dank!


  • Re: Tröpfcheninkontinenz während der Periode


    Hallo,

    haben Sie es denn schonmal mit Beckenbodentraining versucht? Ihr FA kann Ihnen da sicherlich Anleitungen geben, auch ein Pilates-Kurs macht Sinn.

    Viele Frauen schwören auf Vaginalkonen und haben gute Erfolge damit. Ich würde es einfach ausprobieren.

    Dass ein Tampon oder die Periode darauf Auswirkungen haben, ist mir nicht bekannt.
    Es gibt aber Fälle, in denen vor Blutungsbeginn aufgrund des Östrogenabfalls eine verstärkte Inkontinenz auffällt.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Tröpfcheninkontinenz während der Periode


      Vielen Dank für den Tip! Habe mir auch schon überlegt die Vaginalkonen zu testen! War mir nur nicht sicher ob sie helfen. Mein gyn suche ich auf sobald er aus dem
      Urlaub zurück ist!
      Viele Grüßr

      Kommentar