• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brennen und Juckreiz

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brennen und Juckreiz

    Hallo,

    ich hatte in den letzten Jahren häufig Pilzinfektionen und auch bakterielle infektionen. Seit einiger Zeit bekomme ich Gynatren gespritzt.

    Seit einigen Wochen habe ich ein Brennen um den Scheideneingang und an den Schamlippen (insbesondere wenn Urin daran kommt) und immer wieder auch ein Jucken in der Scheide. Auch meine Blase ist gereizt und ich muss oft zr Toilette.

    Vor 4 Wochen war ich zur Krebsvorsorge beim FA. Dabei wurde auch auf Pilze untersucht (wurden aber keine festgestellt). Der äußere Bereich sei aber gereizt. Nach der Untersuchung war das Brennen sehr stark und die Blase war auch sehr gereizt und ich mussste ständig auf die Toilette.

    Ich bekam Döderlein-Kapseln und Vagisan-Creme, die ich auch angewendet habe. Bei der Anwendung bekam ich dunkelgelben bis bräunlichen Ausfluss und es zeigt sich keine Besserung.

    In den letzten 5 Wochen musste ich Antibiotika und Kortisontabletten nehmen (habe seit über 7 Wochen einen Infekt). Ich habe den Eindruck, dass durch die Medikamente sich das Brennen verstärkte.

    Manchmal ist das Brennen nicht mehr auszuhalten. Was kann ich noch tun?

    Viele Grüße
    Tortuga

  • Re: Brennen und Juckreiz


    Hallo Tortuga,

    im Rahmen der antibiotischen Behandlung kommt es häufig zu einem Ungleichgewicht des Scheidenmilieus und damit leicht zu (Pilz-) Infektionen. Raten würde ich daher zu einer erneuten Abstrichkontrolle, dies ist an den Feiertagen auch in der gynäkologischen Ambulanz einer Klinik möglich.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar