• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zyste links

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zyste links

    Hallo ,
    ich war gestern beim FA. Hatte mit meinen Freund geschlafen und während des GV geblutet. Ich war ganz erschrocken und ging sofort zum FA. Ich hab aber schon seit zwei Wochen ein Stechen im linken Unterleib sodass ich schon eine Zyste vermutet hatte. Mein FA bestätigte gestern den Verdacht , einer Zyste und bestellte mich in zwei Wochen wieder zu einem Termin .
    Ich weiß jetzt aber weder wo die Zyste genau sitzt , noch ob ich mir Gedanken machen muss , und wo das Blut beim GV herkam .

    Soll ich mir lieber noch eine Zweite Meinung einholen ?

  • Re: Zyste links

    Am wahrscheinlichsten handelt es sich dabei um eine harmlose funktionelle Ovarialzyste; dieser Befund ist gerade bei jüngeren Frauen keine Seltenheit und die Folge von zyklischen Veränderungen im Bereich des Eierstocks. Meistens ist von einer spontanen Rückbildung auszugehen, weshalb die Empfehlung, den weiteren Verlauf abzuwarten, absolut sinnvoll ist. Die Blutung beim Geschlechtsverkehr kann auch durchaus andere (hormonelle) Ursachen haben. In der Regel sind diese Ursachen harmlos und daher kein Grund zur Sorge.

    Kommentar


    • Re: Zyste links

      Danke für die schnelle Antwort , habe ich selbst auch schon gelesen . Nur habe ich dieses ständige Stechen was mich etwas nervös macht :/

      Kommentar


      • Re: Zyste links

        Hey,
        ich hatte selbst vor einiger Zeit eine Zyste. Ich hatte sogar schon eine Ausscharbung einer Zyste, aber leider kommen und gehen die wie sie wollen, quasi wie Herpes. Falls du dir nicht sicher bist, gehe zu einem Spezialisten, meine Frauenärztin hat auch gemeint, ich habe eine Zyste und wie ich dann zum Spezialisten gegangen bin, hat er 3 gesehen. Mein Spezialist war in einem Krankenhaus, da die viel mehr Routine haben mit solchen Dingen.
        Ich kenne dieses ziehen, ziemlich unangenehm und man weiss nicht was man tun kann. Vor einiger Zeit habe ich Clean Point Kräutertampons entdeckt und die Zyste ist wieder weggegangen, ziehen habe ich auch keines mehr.

        Kommentar



        • Re: Zyste links

          Fachärzte für Gynäkologie sind Experten, was die Diagnostik und Therapie von Zysten betrifft. Eine ambulante Behandlung durch einen niedergelassenen Arzt ist in den allermeisten Fällen problemlos möglich.

          Kommentar


          • Re: Zyste links

            Jetzt sind noch Schmierblutungen mit argen Schmerzen dazu gekommen . Kann auch die MS sein aber solche Schmerzen hatte ich noch nie dabei!Habe erst am 12.2 wieder einen FA Termin , soll ich solange warten oder lieber morgen nochmal zum Arzt gehen?

            Kommentar


            • Re: Zyste links

              Hallo,

              bei so starken Schmerzen kann es sich auch um eine entzündliche Infektion handeln, Sie sollten daher bitte morgen eine erneute Kontrolluntersuchung durchführen lassen.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar