• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eierstockentzündung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eierstockentzündung

    Hallo,

    ich hab seit Samstag starke stechende Schmerzen im Unterleib und war dann am Montag bei der Frauenärztin.
    Diese stelle Flüssigkeit im Bauchraum fest und tastete mir den Bauch ab. Die Diagnose war Eierstockentzündung!
    Hab ein Antibiotikum bekommen und mittlerweile davon schon 5 Tabletten genommen.
    Letzte Nacht ging es mir sehr schlecht, konnte vor Schmerzen kaum schlafen und mir war sehr übel.
    Bin heute morgen dann zum meinem Hausarzt zum Blutabnehmen. Habe gerade die Werte bekommen.
    Er hat nur ganz leicht erhöhte Entzündungswerte feststellen können.
    Kann ich dann trotzdem tatsächlich eine Eierstockentzündung haben (auch wenn die Entzündungswerte so schwach sind)???

    Hab wirklich sehr starke schmerzen, sobald ich mich bewege wirds noch schlimmer. Blinddarm wurde vor Jahren schon entfernt.

    Danke schon mal für die Antworten ($))

  • Re: Eierstockentzündung


    Hallo,

    ich würde Ihnen raten, wegen der Schmerzen den Notdienst einer Klinikambulanz aufzusuchen. Dort wird man sie nochmals untersuchen - und Sie hätten gleich eine Zweitmeinung.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Eierstockentzündung


      Danke für die Antwort.
      Hat mein Hausarzt mir auch schon geraten.
      Befürchte aber, wenn ich ins Krankenhaus gehen, dass ich dann dort bleiben muss (:\\).
      Würde dies gern vermeiden.

      Liebe Grüße!

      Kommentar


      • Re: Eierstockentzündung


        Sie müssen nicht da bleiben, wenn Sie das nicht möchten.
        Aber sehen Sie - wenn auch Ihr Hausarzt Ihnen dazu geraten hat, ist das doch sicher ein sinnvoller Weg.
        Und Sie möchten doch auch, dass Ihnen geholfen wird.

        Tun Sie sich den Gefallen - gerade vor Weihnachten. Oder möchten Sie Weihnachten krank sein?

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: Eierstockentzündung


          Ja da haben Sie recht!
          Wenn es mir morgen nicht deutlich besser geht, werde ich es im Krankenhaus weiter abklären lassen.

          Danke nochmal und ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten!

          Liebe Grüße.

          Kommentar