• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Problem nach AV

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem nach AV

    Hallo liebes Onmeda-Team.

    Sollte meine Frage hier in diesem Thema nicht richtig sein bitte verschieben. Vielen Dank.

    Mein Name ist Janina, und ich bin 31 Jahre alt.

    Nun zu meinem Problem. Ich hatte am Wochenende das erste mal (überhaupt in meinem Leben) Analverkehr mit meiner neuen Freundin und sie hat in meinem Po 'ein kleines Knübbelchen' gefühlt. Habe dann nachdem wir fertig waren auch einmal gefühlt und auch ein winziges Knübbelchen ertastet (weniger als ein Stecknadelkopf vom Gefühl her). Es ist ungefähr einen ganzen Zeigefinger tief drin und wirklich klein.

    Nun meine Frage. Muss ich mir Sorgen machen oder was kann das sein?

    Habe mal ein wenig gegoogelt und natürlich neben den schlimmsten Diagnosen nichts Passendes gefunden (und selbst die sind aufgrund des Folgenden auch eher unwahrscheinlich), und kann zu evtl. Symptomen einer Erkrankung Folgendes
    sagen :

    Schmerzen im Bauchbereich bzw. generell : Nein
    vergrößerte Leistenlymphknoten : Nein
    Verstopfung : Nein
    Jucken oder Brennen am Po : Nein
    Ausfluss am Po : Nein

    Ein knapp 4-6 Wochen altes Blutbild, welches aufgrund einer Gürtelrose im Gesicht gemacht wurde (um laut Hausarzt eine ernstere Erkrankung auszuschließen), war bis auf einen Wert, welcher durch das Antibiotikum verändert wurde, absolut im grünen Bereich und hat auf nichts hingedeutet.

    Ich freue mich auf eine Atnwort von Euch.

    Janina1980

  • Problem nach AV


    -- moved topic --

    Kommentar


    • Re: Problem nach AV


      Hallo nocheinmal.

      Kann mir keiner etwas zu meiner Situation sagen? :-) Das mein Topic hier in dieses Forum verschoben ist ja schoneinmal ein guter Anfang.

      Wollte zu obigem Text noch hinzufügen, das ich absolut kein Fremdkörpergefühl oder ähnliches im Po habe.

      Vielen Dank und auf bald.

      Janina1980

      Kommentar


      • Re: Problem nach AV


        Meist fühlt man die Reste einer Analthormbose als derbe kleinste Knötchen, oft wie ein Reiskorn.
        Man kann aber ohne Untersuchung nur spekulieren, eine sichere Diagnose ist nur mit einer Proktoskopie möglich.
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar



        • Re: Problem nach AV


          Hallo Herr Dr. Schönenberg,

          vielen Dank für Ihre Antwort. Darf ich fragen woher diese Thrombose kommen kann und wie wahrscheinlich es ist das es sich in meinem Fall um etwas Ernsteres handelt? Habe gelesen das es zu Krebs in diesem Bereich wohl meist bei weitaus älteren Menschen kommt, und dann auch nur eher selten etc. und wäre Ihnen für eine weitere Info sehr dankbar.

          Auf bald.

          Janina

          Kommentar


          • Re: Problem nach AV


            Hallo Frau Dr. Schönenberg.

            Ich habe gestern Abend das Krankheitsbild einer Analthrombose gegoogelt und festgestellt das ich etwas dieser Art vor ein paar Monaten hatte und als Hämorrhoiden 'behandelt' habe. Das Teil tat aber gar nicht wirklich weh, war nur auf einmal da und ging dann auch wieder sehr weit zurück. Hoffe das es das gewesen ist!

            Kommentar


            • Re: Problem nach AV


              Ein Zusammenhang zu dieser alten Analthrombose ist hochwahrscheinlich.
              Eine ärztliche Untersuchung ist aber die einzige Massnahme, um wirklich Sicherheit zu bekommen, Ferndiagnosen sind nicht möglich. Ich würde mri aber keine allzu großen Sorgen machen.
              MfG
              Dr. E. S.

              Kommentar



              • Re: Problem nach AV


                Hallo!

                Puh, das klingt sehr gut! Gibt es eine Salbe oder dergleichen die ich jetzt schon anwenden kann (bevor ich nächstes Jahr zum Arzt gehe)? Habe nocheinmal genauer gefühlt und evtl. einen kleinen Rest am äußeren Rand ausmachen können (tut nicht weh und ist kaum vorhanden, ist aber an der Stelle an der vorher die Analthrombose war). Vielen Dank und einen schönen Arbeitstag!

                Janina

                Kommentar


                • Re: Problem nach AV


                  Lasen Sie alles so, wie es ist, eine Salbenbehandlung ist nicht erforderlich.
                  MfG
                  Dr. E. S.

                  Kommentar