• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Arilin Rapid und Alkohol

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arilin Rapid und Alkohol

    Liebes Forumsteam,

    ich habe zwei Tage lang Arilin Rapid genommen (gestern am 17.12. das zweite und letzte Zäpfchen). Nun steht in der Packungsbeilage eine recht deutliche Warnung vor Alkoholkonsum während der Anwendung des Medikaments. Eine kurze Internetrecherche schien das eigentlich auch zu bestätigen. Meine Fragen (vor dem Hintergrund, dass ich heute Abend sehr, sehr gerne eine Tasse selbstgemachten Glühwein trinken würde):

    1. Dieser Forumseintrag macht mir etwas Mut:
    Aber wie kommt es, dass Dr. Scheufele das so viel lockerer sieht als all die anderen Beiträge, die ich im Internet finden konnte?

    2. Wie ist es denn mit der Wirkungsdauer? Gestern Abend das letzte Zäpfchen -- wird da heute Abend noch sehr viel vom Wirkstoff im Körper übrig sein?

    Vielen Dank im Voraus!
    Pia

  • Re: Arilin Rapid und Alkohol


    Hallo Pia,

    laut "Roter Liste" kann die Anwendung von Anilin zu "Alkoholunverträglichkeit (z. B. Hautrötungen im Kopf- u. Nackenbereich, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Schwindel" führen. Bei vaginaler Anwendung ist dieses Risiko aber extrem gering und da Sie das Präparat zudem heute nicht mehr anwenden, gehe ich dabei wirklich nicht von einem Problem aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar