• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille im Mund ein wenig aufgelöst

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille im Mund ein wenig aufgelöst

    Guten Abend,
    ich habe vor 2 1/2 stunden meine Pille genommen, leider hat es ein paar Sekunden gedauert bis ich sie mit einem Schluck Wasser schlucken konnte und die Unterseite der Pille, die auf meiner Zunge gelegen hat, wurde ein wenig rau und löste sich ganz wenig auf.
    Das war die 18. Pille (ich nehme ein 24 zu 4 Pillenpräperat).
    Ich denke und hoffe, dass der Schutz der Pille durch das leichte Auflösen nicht beeinträchtigt wurde, wollte nun aber noch einmal auf Nummer sicher gehen.
    Schon mal im Vorraus vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe!
    Liebe Grüße

  • Re: Pille im Mund ein wenig aufgelöst


    Hallo,

    ich würde von erhaltenem Schutz ausgehen. Meist erscheint einem die Zeit, die man die Pille im Mund hatte, länger, als sie es wirklich war.
    Beim Schlucken der Pille passiert da so leicht nichts.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pille im Mund ein wenig aufgelöst


      Es waren nur einige Sekunden und ich habe auch versucht die Pille nicht unnötig zu befeuchten, aber leider löste sie sich ein wenig als sie auf meine Zunge gelegen hat und fühlte sich ganz leicht breiig an.
      Lg

      Kommentar


      • Re: Pille im Mund ein wenig aufgelöst


        Ich denke, es war nur das Gefühl, die Pille sei leicht breiig.
        Nach wie vor denke ich, dass die Pille ganz normal wirkt.

        Wenn Sie damit aber nicht leben können, wäre es das einfachste, Sie würden eine Pille nachnehmen.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar