• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

niedrig dosierte Pillen??

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • niedrig dosierte Pillen??

    Hallo,

    ich (17) nehme seit ca. 4 Monaten die Pille Minisiston 20 fem und habe schon oft gelesen, dass sie zu den niedrig dosierten gehört..

    Jetzt beschäftigt mich irgendwie die Fragen, ob diese Pille genauso sicher den Eisprung verhindert wie "normal" oder höher dosierte??
    Bzw. wieso es denn dann überhaupt höher dosierte Pillen gibt, wenn diese niedrige Dosierung wie bei der Minisiton 20 fem ausreichen??

    vielen Dank

  • Re: niedrig dosierte Pillen??


    Hallo,

    diese Dosierung ist für die Verhütung absolut ausreichend. Allerdings kann es bei diesen niedrig dosierten Pillen eher zu Zwischenblutungen kommen, daher gibt es stärkere Alternativen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: niedrig dosierte Pillen??


      Hallo liebes Team,

      auch ich habe ein ähnliches Problem. Es ist jetzt schon das zweite Mal passiert, dass ich am letzten Einnahmetag eine Art Schmierblutung bekommen habe, praktisch verfrüht. Dann kam aber ganz normal meine Periode. Beim ersten Mal habe ich mir da weniger Sorgen gemacht, meinte auch meine Ärztin, die mich untersucht hat. Beim zweiten Mal meinte sie, dass ich auch eine höher dosierte nehmen kann, weil diese evt. zu niedrig für mich sei. Ich werde die Pille also bald wechseln, vorher aber meine alte zu Ende nehmen (noch 2 Blister).

      Kann ich die 2 übrigen Blister meiner alten Pille ganz normal nehmen, ohne dass es den Schutz beeinträchtigt? Oder bedeutet zu niedrig dosiert, dass ich keinen Schutz mehr habe?

      Was bedeutet dann niedriger und höher dosiert bzw. worauf bezieht es sich, wenn nicht auf die verhütende Wirkung?

      Mein FA meinte, ich kann sie ganz normal zu Ende nehmen und dann wechseln, ohne dass der Schutz beeinträchtigt wird.

      Vielen Dank!

      Liebe Grüße,
      Theresa

      Kommentar


      • Re: niedrig dosierte Pillen??


        Hab einige Zeit viel über Pillen gelesen und kann dir sagen das man mit einer niedrig dosierten Pille nicht mehr oder weniger Schutz hat als bei den höher dosierten Pillen. Ich weiß es jetzt nicht ganz genau aber wenn ich mich nicht irre bezieht sich das höher oder niedriger auf die Dosierung des Östrogengehalts in der Pille. Jeder Körper reagiert ja anders auf Hormone und wenn dieser Östrogenanteil zu niedrig für einen ist hat man oft solche Zwischenblutungen. Wildhorse

        Kommentar



        • Re: niedrig dosierte Pillen??


          Bei einer niedriger dosierten Pille kann es schneller zu Zwischenblutungen kommen, der Schutz ist dadurch aber nicht beeinträchtigt - auch nicht durch die Dosierung.

          Kommentar