• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Microgynon und Durchfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Microgynon und Durchfall

    Hallo,

    ich hoffe Sie können mir weiterhelfen.
    Ich nehme die Pille Microgynon und bin in der 1. Pillenwoche, d.h. ich habe am Montag dieser Woche die erste Pille genommen.
    Gestern, Dienstag, hatte ich 4 - 5 Mal über den Tag verteilt Durchfall. Nicht wirklich viel, aber schon wässriger Stuhl. Gegen Abend war dann nichts mehr. Um 23 Uhr habe ich daher wie gewohnt meine Pille genommen und hatte bis heute morgen um 10 Uhr Ruhe. Dann folgten seit dem wieder 2 Mal dünner bis leicht flüssiger Stuhlgang. Eine Magen Darm Grippe habe ich aber, denk ich, nicht, da ich andere Symptome ausschliessen kann.

    Am Samstag und Sonntag, also noch in meiner Pillenpause, hatte ich Geschlechtesverkehr.

    Meine Fragen sind daher:
    Ist der Schutz jetzt noch gewährleistet? Oder muss ich zusätzlich verhüten? Ab wann spricht man wirklich von Durchfall?
    Wenn ich zusätzlich verhüten muss, reichen dann 7 Tage, also bis nächste Woche Mittwoch aus?

    Am Samstag / Sonntag war ich geschützt, da Pillenpause und noch kein Durchfall, aber wie ist es jetzt? Muss ich befürchten schwanger zu sein?

    Vielen Dank für die Hilfe!


  • Re: Microgynon und Durchfall


    Hallo,

    der Schutz bestand und besteht. Zusätzlich verhüten müssen Sie nicht.
    Achten Sie nur darauf, dass zwischen Pilleneinnahme und Durchfall 4 Stunden liegen - ansonsten sollten sie eine Pille nachnehmen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Microgynon und Durchfall


      [quote ClaudiaM]Hallo,

      der Schutz bestand und besteht. Zusätzlich verhüten müssen Sie nicht.
      Achten Sie nur darauf, dass zwischen Pilleneinnahme und Durchfall 4 Stunden liegen - ansonsten sollten sie eine Pille nachnehmen.

      Viele Grüße,
      Claudia[/quote]

      Vielen Dank für die rasche Antwort!
      Allerdings habe ich in der Packungsbeilage auch gelesen, dass ein Schutz nicht mehr gewährleistet ist, wenn der Durchfall länger anhält? Da dann die Magen und Darmflora gestört ist.
      Ab wann kann man denn davon sprechen, dass es Durchfall ist? Und wie stark / wie oft muss das sein, damit die Pille nicht mehr wirkt?
      Danke!!!

      Kommentar


      • Re: Microgynon und Durchfall


        In Ihrem Fall ist die Darmflora nicht geschädigt.
        Das passiert erst ab ca. 8 Durchfall-Tagen.

        Daher ja die Antwort, dass der Schutz besteht.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar