• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vereitertes Atherom/Lipom operieren?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vereitertes Atherom/Lipom operieren?

    Seit Jahren habe ich seitlich der großen Schamlippe einen Knubbel, den ich für ein Atherom halte, weil ich ihn bis vor einem Jahr ausdrücken konnte. Jetzt habe ich ihn vorige Woche bei der Vorsorge meinem Gynäkologen gezeigt. Er hat versucht, ihn zu öffen, was nicht ging und meinte dann, es sei ein Lipom.

    Nach einigen Tagen hat das Ding jetzt angefangen zu eitern. Mein Gyn empfiehlt, es jetzt zu entfernen.

    Frage: Ist es wirklich ratsam, im vereiterten Zustand zu operieren? Ist eine Vollnarkose, von der der Gyn sprach, empfehlenswert? Morgen habe ich bereits einen Termin, bin aber sehr verunsichert, ob das richtig ist.


  • Re: Vereitertes Atherom/Lipom operieren?


    Hallo,

    man kann in einem solchen Fall zunächst antibiotisch behandeln, je nach Befund kann aber auch die sofortige Entfernung durchaus indiziert sein. Je nach Ausmass ist dann eine Kurznarkose dabei das richtige Vorgehen, da ein solcher, vereiterter Bereich nur schwer örtlich zu betäuben ist.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Vereitertes Atherom/Lipom operieren?


      Danke für die schnelle Antwort. Ich habe den Eingriff gestern wie geplant durchführen lassen und es geht mir gut :-)

      Kommentar


      • Re: Vereitertes Atherom/Lipom operieren?


        Vielen Dank für die Rückmeldung, alles Gute für Sie.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar