• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

blutungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • blutungen

    halloooo, ich blute seit august, trotz der pille maxim, die ich durchgenommen habe... es war mal mehr mal weniger... vor 4 wochen wurde eine ausschabung mit bauchspiegelung gemacht, ohne befund... selbst die gebärmutterschleimhaut ist sehr wenig bei mir...
    mein arzt gab mi die 3 montasspritze, und es ist bisher nicht vorbei :-((( es gibt immer mal ein zwei tage ruhe, dann geht es wieder richtig doll los!
    ich bin verzweifelt und weiß nicht mehr was man machen kann, bzw woher das ewige geblute kommt???
    ich bin 29 jahre, habe eine 12 und eine 3 jährige tochter, und 2007 eine schwangerschaft, die in der 11. woche nicht weiter ging....

    bitte helft mir :-)


  • Re: blutungen


    Hallo,

    bei einem solchen Blutungsproblem halte ich die DMS für keine gute Wahl. Es sollte dabei der Verlauf ohne hormonelle Medikation abgewartet werden, wenn dann keine Besserung eintritt, wäre an eine operative Verödung der Gebärmutterschleimhaut zu denken.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: blutungen


      aber die wirkung der spritze ist ja nun noch mindestens 2 monate in meinem körper?!
      für die verödung sagt er, sei ich zu jung, da man dann keine kinder mehr bekommen kann (will ich auch nicht mehr) und, da meine schleimhaut so minimal sei, sei das risiko wohl sehr hoch, das ich danach noch weiter blute?! aber es muss doch irgendwas geben, was die blutungen stillt oder????

      Kommentar


      • Re: blutungen


        Hallo,

        man kann den Versuch machen, zeitweise ein zusätzliches Gestagenpräparat einzusetzen, um die Blutung zu stoppen. Gelingt das nicht, bliebe auf Dauer wirklich nur die Verödung.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar