• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schwache Periode nach Konisation

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schwache Periode nach Konisation

    Guten Abend,

    ich hatte vor 2 Monaten eine Konisation und Ausschabung. Ca. 3 Wochen danach hatte ich eine periodenstarke Blutung. Die Konisation ist gut verlaufen und auch verheilt. ich hatte allerdings aufgrund der Blutung die Pille abgesetzt, die ich eigentlich nahm und sollte nach meinem Frauenarzt erst wieder anfangen, wenn die nächste Periode kommt, damit sch mein Körper auf die Pille wieder einstellt.,
    Jetzt habe ich am Samstag die üblichen Periodenschmerzen bekommen (sehr stark, mein Bauch ist auch total aufgebläht), es kam auch etwas Blut, aber extrem wenig und teilweise kamen auch nur so Gewebefetzen. Das ist ungefähr nach der Blutung so ca. 35 Tage später eingetreten.

    Jetzt frage ich mich, ob das normal ist, das ich so gut wie keine Blutung habe oder ob ich lieber nochmal zum Arzt sollte?

    Vielen Dank Neo


  • Re: schwache Periode nach Konisation


    Hallo Neo,

    die vom gewohnten abweichende Blutung kommt durch den vorangegangenen Eingriff zustande, ein Grund zur Sorge besteht deshalb nicht. Beginnen Sie mit der Pilleneinnahme und verhüten Sie sicherheitshalber im ersten Zyklus zusätzlich.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: schwache Periode nach Konisation


      danke für Ihre Antwort!

      Kommentar


      • Re: schwache Periode nach Konisation


        Hallo,

        jetzt habe ich noch mal eine Frage zu dem schon gestellten Thema. Das letze Mal als ich hier schrieb hatte ich eine ganz schwache Blutung. Jetzt hab ich die Pillenpause und diesmal gar keine Blutung bekommen, es tat sehr weh. In zwei Tagen nehme ich jetzt wieder die Pille.

        Ist das noch normal? Es ist jetzt zwei Monate her, dass ich eine wirkliche Blutung hatte.

        Viele Grüße Neo

        Kommentar



        • Re: schwache Periode nach Konisation


          Hallo Neo,

          wenn die Blutung in dieser Pause erneut ausbleibt und eine Schwangerschaft als Ursache auszuschliessen ist, sollten Sie mit Ihrem Frauenarzt den Wechsel zu einem anderen Pillenpräparat besprechen.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar