• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Colpitis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Colpitis

    Ich leider seit ca. 7 Wochen an einer COLPITIS.

    Der Erreger wurde gefunden

    MASSENHAFT Enterococcus faecalis

    daraufhin 2 Wochen mit Ciprofloxacin behandelt.

    Bis Dienstag diese genommen und Donnerstag zum Gynäkologen, Abstrich, hier diagnostiziert der Pathologe immer noch EITRIGE Colpitis.

    Ebenfalls wurde ein Abstrich an ein mikropathologisches Labor geschickt, hier wird

    UNAUFFÄLLIGE VAGINALFLORA

    diagnostiziert.

    Sind dies nicht zwei vollkommen unterschiedliche Befunde?

    Was wäre IHRER MEINUNG nach, nun zu tun?

  • Re: Colpitis

    Jetzt wieder Antibiotika, da kein Erreger mehr nachweisbar, wäre ja wohl unnötig.

    Wäre evtl. eine Behandlung mit VAGIHEX und anschließend VAGIFLOR hilfreich?

    Kommentar


    • Re: Colpitis

      Hallo,

      der Laborbefund ist da schon verlässlich, ich würde daher auch nicht zu einem Antibiotikum sondern zu einer Regulierung mit Milchsäure raten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Colpitis

        Milchsäure hilft auch bei der eitrigen Colpitis, welche der Pathologe diagnostiziert hat?
        Vagihex also nicht nehmen, eher Vagiflor?

        Kommentar



        • Re: Colpitis

          Ja, es sind ja keine Keime festgestellt worden.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar