• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HPV Impfung nach Wertheim-OP mit Gardasil

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HPV Impfung nach Wertheim-OP mit Gardasil

    Hallo,
    hatte vor genau 2 Jahren eine minimal-invasive Wertheim - OP nach der Diagnose Cervix-CA , nach Piver II/III, keine Anschlussbehandlung. Nach regelmäßiger Nachsorge bin ich HPV-negativ. (Cervix-CA war nachweislich durch HPV 16,18 ausgelöst) Da ich vh bin lebe ich also absolut monogam, ebenso mein Ehemann. Ist eine Impfung mit Gardasil dennoch sinnvoll, um eine neue HPV-Ansteckung zu verhindern? (Natürlich müssen wir dies selbst zahlen, da die GKV diese Kosten nicht übernimmt.)

  • Re: HPV Impfung nach Wertheim-OP mit Gardasil

    Hallo,

    in diesem Fall halte ich eine solche Impfung nicht für notwendig.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar