• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftstest während der Periode?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftstest während der Periode?

    Hallo Doc (und natürlich auch alle anderen Mitleser) :-)

    Ich mache mir gerade irgendwie (wahrscheinlich total überflüssigerweise) Sorgen, dass meine Freundin eventuell schwanger sein könnte und suche nochmal den Rat eines Fachmannes - der Reihe nach: sie hat ihre Pille laut ihrer Aussage regelmäßig genommen (keine vergessen, keine zu spät genommen, kein Durchfall, etc. - allein das sollte schon reichen, um nicht schwanger zu sein) - seit diesem Montag hat sie (eigentlich regulär) ihre Tage, nur schwächer als sonst. Dazu ist ihr seit Montag ständig übel, ihr ist schwindelig und sie hat Kopfschmerzen...

    Heute hat sie dann, weil sie etwas Panik hatte, trotz noch ganz leichter Restperiode einen SST gemacht (negativ) - kann es sein, dass der "Rest" ihrer Periode den Test beeinflusst (wobei der Test ja das Hormon nachweisen soll und das wäre doch dann wenn, trotz leichter Blutung ja im Urin nachweisbar, oder?) und ist es so, dass ich mich jetzt auch wahrscheinlich unnötig nervös mache, dass sie schwanger sein könnte? Kann es in der oben beschriebenen Konstellation eigentlich überhaupt sein?

    Fühle mich gerade etwas dämlich, dass ich so eine Frage stelle... sorry... :-(

    Würde mich trotzdem über ne Antwort freuen...

    Vielen Dank...

  • Re: Schwangerschaftstest während der Periode?

    Hallo,

    keine Sorge, Sie können eine Schwangerschaft in diesem Fall sicher ausschliessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar