• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenpause auf 4 Tage verkürzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenpause auf 4 Tage verkürzen

    Hallo!

    Ich habe 3 Monate lang die Belara genommen, bin damit aber leider nicht gut zurecht gekommen (zu starke, zu lange und schmerzhafte Blutung). Nun nehme ich seit einem Monat die Leios, welche niedriger dosiert ist, als die Belara.
    Meine FÄ meinte, ich hätte mit dieser Pille dann nur eine Pillenpause von 4 anstatt von 7 Tagen...oder dies wäre besser für mich. Ich habe keine Ahnung, da ich nicht weiter nachgefragt habe.
    Nun habe ich Samstag meine letzte Pille genommen und heute Abend meine Tage bekommen. Muss ich bzw. kann ich dann morgen (Mittwoch) Abend wieder mit dem nächsten Blister beginnen, obwohl ich noch meine Tage habe/diese gerade erst begonnen haben? Macht eine Pillenpause von 4 Tagen Sinn bzgl. der Blutungslänge/-stärke?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Lieben Dank und Viele Grüße :-)

    wunderblume*

  • Re: Pillenpause auf 4 Tage verkürzen


    Hallo,

    Sie haben bei der Leios ein Pillenpause von 7 Tagen - wie bei den (meisten) anderen Pillen auch.

    Natürlich können Sie trotz Blutung auch schon morgen Abend wieder mit der Pille beginnen - ich würde aber vorher nochmal genau bei der FA nachhorchen, wieso Sie von 4 Tagen sprach.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar