• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Ciprofloxacin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Ciprofloxacin

    Hallo Dr. Scheufele,oder.....

    heute darf ich mal im Auftrag meiner besten Freundin fragen.

    Sie hatte im September GV und mit Pille verhütet, musste aber wegen einer Blasenentzündung Ciprofloxacin 500 einnehmen.

    Wenn ich das aber richtig verstanden habe, gibt es keine Wechselwirklung zwischen der Pille und Ciprofloxacin(mehrmals hier gelesen)?

    Ihr Problem war, sie hat unter Umständen eine Pille in diesem Zyklus vergessen und auch GV gehabt.


    Sie hatte Ihre Abbruchblutung unter der Pille jetzt auch bereits 4x und müsste auch die kommenden Tage wieder eintreten.


    Sie hat in langem Abstand nach dem GV, sie ist sich da nicht mehr so sicher, ab ca 6 und 8 und 10 wochen später getestet. Alle SST waren negativ!

    Warum Sie sich jetzt noch sorgen macht, kann ich mir auch nicht erklären!

    Ich hoffe das Ihr fachlicher Rat und Ihre objektive Sicht helfen sie zu beruhigen.

    Vielen lieben Dank
    SABSE



  • Re: Pille und Ciprofloxacin

    Hallo,

    in dem Fall ist eine Schwangerschaft wirklich absolut sicher auszuschliessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille und Ciprofloxacin

      Dann sag ich mal vielen lieben Dank für die schnelle Antwort!!!

      Kommentar


      • Re: Pille und Ciprofloxacin

        Herr Dr. Scheufele,
        ich muss jetzt nochmal fragen, auch die vergessene Pille hat also nichts ausgemacht. Und die drei SST hätten auch später am Tag angezeigt?

        Vielen lieben Dank

        Kommentar



        • Re: Pille und Ciprofloxacin

          Die Tests hätten eine Schwangerschaft zu diesem Zeitpunkt ganz sicher angezeigt.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar