• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zykluswirrwar,Schmerzen ohne blutung, migräne

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zykluswirrwar,Schmerzen ohne blutung, migräne

    Hallo,
    ich glaube mein zyklus ist etwas durcheinander mittlerweile.
    ich habe nach jahren wieder mit valette angefangen, hatte ständig kopfweh und als krönung erstmals eine migräne mit aura!!!
    war diesbzeüglich auch beim mrt.
    also pille sofort abgesetzt.
    nun ist wieder der erste monat ohne pille und ich sollte nun meine tage bekommen. ich habe heftige Schmerzen im unterleib und krämpfe (wie immer wenn ich meine tage gleich bekomme), aber es kommt keine blutung!
    und ich warte so ungeduldig darauf, da ich angst vor einer weiteren aura-migräne habe, die letztes mal (mit pille) zwei tage vor der blutung kam.
    nun will ich ja wissen, ob diese Auramigräne wirklich "nur" von der pille kam. aber die Blutung setzt einfach nicht ein.
    Kann man da irgendwie nachhelfen? Sport, Sex etc?
    Oder ist das eventuell sogar gefährlich wenn sich nichts tut trotz starker Schmerzen und ich sollte zum Gyn?
    Schwangerschaft ausgeschlossen.

    Viele Grüße und danke!


  • Re: Zykluswirrwar,Schmerzen ohne blutung, migräne


    Hallo,

    nach dem Absetzen der Pille kann es etwas dauern, bis der Zyklus wieder regelmäßig ist.
    Wenn eine Schwangerschaft ausgeschlossen ist, können Sie da noch etwas abwarten.

    Mönchspfeffer kann zyklusregulierend wirken.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar