• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Testosteron im weibl. Körper

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Testosteron im weibl. Körper

    Hallo!
    Ich hab da mal ne Frage. Ich habe gehört, dass sich Testosteron vor allem im Fettgewebe des weiblichen Körpers Sammelt und somit eine Übergewichtige Frau mehr Testosteron im Körper hat. Ich hab das Gefühl, dass sich bei mir ein leichter Bartwuchs eingestellt hat. Gut Bartwuchs ist wohl zu viel gesagt. Die Gesichtshaare über der Oberlippe sind leicht dunkler als der rest meiner Gesichtshaare und am Kinn bekomm ich immer so starre kleine Häärchen. Liegt das am zu hohen Testosteronspiegel oder ist das völlig Normal? Ich habe nämlich starkes Übergewicht und hoffe, dass sich diese Reaktionen meines Körpers nach einer Abnahme einstellen.
    Grüße
    Sparrow

  • Re: Testosteron im weibl. Körper


    Hallo Sparrow,

    ein Zusammenhang dieser Symptome mit dem Testosteronspiegel ist durchaus möglich, dies wäre durch Blutuntersuchung vom Frauenarzt, oder Endokrinologen abzuklären.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Testosteron im weibl. Körper


      Hallo Doc!
      Wie wirkt sich denn das Testosteron sonst noch auf meinen Körper aus? Ist eine Gewichtsreduktion zur Senkung des Testosteronspiegels wirksam? Müsste als gegenmaßnahme evtl Ösrtogen gegeben werden? Würde die Gabe von Östrogen nicht auch das Brustwachstum anregen? (Hilfeeee bloss nicht, die sind schon viel zu groß!)
      Fragen über Fragen...
      Ich hoffe Sie können mir Antworten
      Gruß
      Sparrow

      Kommentar


      • Re: Testosteron im weibl. Körper


        Hallo Sparrow,

        neben Haut- und Haarproblemen kann es dabei in erster Linie zu Zyklusstörungen kommen. Gewissheit erlangen Sie nur durch die Kontrolle der Blutwerte, angebracht könnte dann z.B. eine antiandrogen wirkende Pille sein.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar