• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

pap IV hpv

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pap IV hpv

    Hallo, bei mir wurde im Oktober bereits Pap IV A mit HPV festgestellt, nach gut 4 wochen wurde ich nun operiert und habe am montag mein ergebnis der op bekommen, was mich eigentlich umgehauen hat. es wurden bösartige zellen bescheinigt, die aber nach der op angeblich alle entfernt sein sollen (carcinoma in situ), ist da wirlich so?? manchmal habe ich noch ein schmerz, wie seitenstiche oder bauchschmerzen, ist dies normal?? die op ist nun fast zweieinhalb wochen her und so geht es mir wirlich super gut. ich hatte auch nach er op keine beschwerden und hätte bäume ausreisen können, was ich natürlich nicht gemacht habe. meine nächste kontrolle wäre erst wieder im januar 2012 oder macht es sinn, doch noch früher eine kontrolle durchzuführen??
    Danke


  • pap IV hpv


    -- moved topic --

    Kommentar


    • Re: pap IV hpv


      Hallo, pamaja, der histologische Befund stimmt mit dem PAP Ergebnis überein.Insofern ist das keine Überraschung! Wenn drinn steht, daß alles im Gesunden entfernt wurde, wird dem auch so sein und Sie brauchen keine Angst zu haben. Insbesondere auch dann nicht, wenn Sie sich impfen lassen. Schmerzen können on der Geilungsphase vorkommen. Eine Kontrolle reicht dann aus, aber gehen Sie ruhig früher hin, wenn die Schmerzen nicht besser werden. Schönes Wochenende, mit freundlichen Grüßen, Ihr Dr. med. Meinhard Leuth

      Kommentar


      • Re: pap IV hpv


        Hallo Herr Dr. Leuth, vielen dank für die Rückmeldung. Gelesen habe ich keinen Befund, dieser wurde mir telefonisch mitgeteilt. Es hieß, es sei böse gewesen mit der op seien aber alle Zellen entfernt worden und es hätte noch nichts gestreut. Werde mir aber am Montag mal den Bericht in Abschrift anfordern und meinen Arzt nach einer früheren Kontrolle fragen. Ihnen auch ein schönes Wochenende und 2ten AAdvent.

        Kommentar



        • Re: pap IV hpv


          Hallo, pamaja, das würde ich auch so machen. Schönes WE; Ihr Dr.M.Leuth

          Kommentar