• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Cerazette bei einmaliger Auslassung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cerazette bei einmaliger Auslassung

    Hallo! Ich nehme die Cerazette und habe mir gestern einen MD-Virus eingefangen, bzw. ist dieser gestern ausgebrochen. Ich hatte zwar "nur" Durchfall, aber so stark, dass ich auf die Einnahme der Pille gestern verzichtet habe, sie wäre sowieso wieder gleich rausgekommen. Die Einnahme-Toleranz habe ich verschlafen und heute die nächste Pille zur gewohnten Zeit genommen. Im Beipackzettel steht allerdings, man solle die fehlende Pille "sofort" nehmen und die nächste zur gewohnten Zeit. Hat das jetzt irgendwelche Auswirkungen, dass ich eine ganz ausgelassen habe - außer dass ich ohnehin bis zum Ende der Packung zusätzlich verhüten muss? Danke!!

  • Re: Cerazette bei einmaliger Auslassung


    Hallo,

    nehmen Sie die Pille von gestern noch nach und verhüten Sie die kommenden 7 Tage zusätzlich. Danach besteht der Schutz wieder.
    Lassen Sie die Pille von gestern aus, gilt für den Schutz das gleiche - allerdings wäre dann die Gefahr von Zwischenblutungen höher.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar