• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Immer noch die alte Leier ...hilfe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Immer noch die alte Leier ...hilfe

    Hatte ja mal vor Zeiten geschrieben...Mehr oder weniger starke Unterleibsschmerzen nach mehreren Bes im letzten Jahr,seid gut 6 Monaten....dachte zuerst es hängt damit zusammen...Gyn (Ultraschal,urinprobe,Abtasten innen,wie außen) fand außer einer leichten Scheidenfloraproblematik,die mittlerweile angeblich fast behoben ist....nix....Urologe(Abtastung,Ultraschal,Kathete rurinprobe) nix (bereits bekannte Reizblase)...Blasenspieglung steht noch aus....noch Hausarzt(Wechsel,der wollte mich schon als Gaga abstempeln)...diverse verschiedene Stuhlproben,großes Blutbild(leicht hohe ,sinkende Entzündungswerte,wahrscheinl. durch Gyngeschichte,laut ihm),Ultraschal Ober und Unterbauch,Abtastung....nix....ja was zum Henker is et denn dann....was könnte ich noch tun????Zum kotzen,hab schon alles mögliche überlegt(Heberei...was weiß ich...)Gyn hat mir cystinol long gegeben,meint das kommt von der Blasenschleimhaut auch,durch die zich Bes,Uro meint bisher ähhhh nöööö


  • Re: Immer noch die alte Leier ...hilfe

    Hallo,

    neben der Blasenspiegelung würde ich zu erneuter Abstrich- und Laboruntersuchung raten, da Ihre Schilderung doch für eine entzündliche Infektion spricht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Immer noch die alte Leier ...hilfe

      Mein Gyn meinte ,ich sollte mich,wenn die Beschwerden noch anhalten,erst nach der Blasenspieglung bei ihm melden,wenn bei dieser nichts raus kommt und so lange mal eine Kadefungin Milchsäurekur machen.... wie ich es liebe....

      Kommentar


      • Re: Immer noch die alte Leier ...hilfe

        Blasenspieglung ohne Befund,Montagnachmittag nochmal Gyn,ey was kann das sein ey???Wahnsinnig werd

        Kommentar



        • Re: Immer noch die alte Leier ...hilfe

          Wie gesagt sollte zur weiteren Abklärung eine Abstrich- und Laboruntersuchung erfolgen.

          Kommentar


          • Re: Immer noch die alte Leier ...hilfe

            Tja hoffe mal das wird morgen und Dienstag bei Gyn und Hausarzt passieren war heute in der Urolog.Ambulanz wegen den Schmerzen und Rennerei,Ultraschal,Urin....nix...wir aber nochmal ne Kultur angelegt,soll in 3 Tagen nochmal anrufen...

            Kommentar


            • Tahiri1984
              Tahiri1984 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              War da auch,weil Schmerzen/Verkrampft beim Wasserlassen durch die Spiegulung oder was auch immer....

          • Re: Immer noch die alte Leier ...hilfe

            Nur mal so zum Abschluss des ganzen, meine neue Hausärztin hat fest gestellt das die Unterleibsschmerzen,nachdem der Gyn nix gefunden hat,von einer Hyperlordose,Haltungsschaden und extremen Muskelverspannungen stammen....also quasi auf die Organe drücken,durch die Fehlstellung verspannen und dadurch diese Schmerzen verursachen...nicht zu fassen,da renn ich ein halbes Jahr von Arzt zu Arzt und dann ist es sowas...nach einer längeren Pysiotherapie dürfte das erledigt sein,ebenso die vermehrten Beschwerden mit der bisher gut eingestellten Reizblase,auch wenn der Uro zusätzlich noch einmal über die Medikamente drüber gucken soll und diese ggf. Dosismäßig erhöt...geilo

            Kommentar